Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Hauch von Voralpenland
Die Region Duderstadt Hauch von Voralpenland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:43 28.12.2009
Anzeige

Ein Hauch von Voralpenland bietet sich dem Betrachter beim Blick über Holungen vom nahe gelegenen Sonnenstein. Die leichte Schneedecke im etwas höher und somit kälter gelegenen Obereichsfeld verstärkt diesen Eindruck noch. Seit 1909 wurde in der Schachtanlage zwischen Holungen und Bischofferode Kalisalz abgebaut. In der Zeit der DDR war das Kalibergwerk von großer Bedeutung für die anliegenden Dörfer. Rund 1000 Menschen arbeiteten dort. Am 31. Dezember 1993 wurde das Kalibergwerk trotz heftiger Proteste stillgelegt.

hho/Mischke

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Tierschutzverein Duderstadt hat eine neue Vorsitzende. Während der jüngsten Jahreshauptversammlung wurde Regina Adler aus Rhumspringe in dieses Amt gewählt und löst damit Heinrich Pabst ab. Adler ist bereits seit Jahren im Tierschutz aktiv tätig und wird neben ihren neun eigenen Katzen (Tageblatt berichtete) nun auch ihre Liebe und Fürsorge mit den zahlreichen Tieren im Duderstädter Tierheim Am Siebigsberg teilen.

28.12.2009

Bekannt ist er im Eichsfeld vor allem für seine heimelig-nostalgischen Weihnachtsszenen, Grußkarten und Heimatmotive. Rathaus und Westerturm kann der detailverliebte Duderstädter Illustrator und Kunstmaler Axel Wolf auswendig malen, seine Werke finden sich auf Plakattafeln ebenso wie in der Feilenfabrik.

28.12.2009
Duderstadt Nationalpark Harz - Luchs-Spektakel

Für alle Eichsfelder, die in diesem Jahr noch an einer der öffentlichen Luchsfütterungen im Nationalpark Harz teilnehmen möchten, besteht am morgigen Mittwoch, 30. Dezember, die letzte Gelegenheit dazu.

28.12.2009
Anzeige