Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Herbstlicher Kampf mit den Blättern
Die Region Duderstadt Herbstlicher Kampf mit den Blättern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:37 04.11.2009
Im Herbst ist Vorsicht gefragt: Nasses Laub auf Straßen und Gehwegen kann zu gefährlichen Rutschpartien führen. Quelle: Tietzek
Anzeige

Für die Beseitigung des Laubs auf öffentlichen Parkplätzen und Flächen ist in Duderstadt der städtische Bauhof zuständig. „Jeden Morgen um sechs Uhr fegen wir einen Parkplatz“, erklärt Frank Widera vom Leitungsteam des Bauhofs: „Wir fegen reihum, täglich ist ein anderer dran.“

Bis zur Straßenmitte

Nach Auskunft der Stadt Duderstadt sind Grundstücksbesitzer für die Reinigung des Gehwegs vor ihrem Haus verantwortlich, ebenso für die Straße bis zur Fahrbahnmitte. Ein Grundstücksbesitzer sei angehalten, einmal in der Woche den Besen in die Hand zu nehmen, bei starker Verschmutzung gegebenenfalls auch öfter. Es gilt also keinesfalls die weit verbreitete Annahme, dass derjenige, dem ein Baum gehört, auch für die Entsorgung der gefallenen Blätter zuständig ist. Das Reinigen der Straßen im Herbst sei jedoch nicht mit dem Winterdienst vergleichbar. Denn bei Schnee und Eisglätte sei der Bauhof für die Räumung der Straßen zuständig, so Widera.

Von Tonie Lenz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In über 30 Jahren als freier Fotograf für das Eichsfelder Tageblatt lernte der Herzberger Klaus Matwijow das Eichsfeld, seine Landschaft, seine Traditionen und vor allem seine Menschen kennen. Neben der Routinefotografie nutzte er die meist wenigen Möglichkeiten, das eine oder andere Foto außerhalb offizieller Termine zu machen. Daraus entstand jetzt sein Bildband „Begegnungen“.

04.11.2009

Im südlichen Teil des Untereichsfeld sorgen zwei Ziegenböcke, die herrenlos durch die Gegend streifen, für Aufsehen. Nachdem die Tiere noch am Montag, 2. November, am Immingeröder Sportplatz gesichtet wurden, hatten sie es sich gestern ( 3. November ) in Tiftlingerode gemütlich gemacht.

04.11.2009

Die Polizei Duderstadt fahndet nach dem Fahrer eines kleineren weißen Wohnmobils (möglicherweise vom Typ VW LT mit Aufbau), der am Dienstagmorgen, 3. November, gegen 7.15 Uhr auf der L 569 zwischen Wöllmarshausen und Nesselröden (Kreis Göttingen) einen Auffahrunfall mit zwei verletzten Menschen verursacht hat. Das weiße Wohnmobil, an dessen Aufbau beigefarbene Streifen aufgebracht gewesen sein sollen, fuhr einfach davon, ohne sich um die Unfallbeteiligten zu kümmern.

04.11.2009
Anzeige