Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Hilkeröder Carnevals Verein vor 50 Jahren gegründet
Die Region Duderstadt Hilkeröder Carnevals Verein vor 50 Jahren gegründet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 09.11.2018
Mit Witz und Fantasie gestaltet: die Umzugswagen in Hilkerode. Quelle: Markus_Hartwig
Hilkerode

Vor 50 Jahren haben sieben närrische Dorfbewohner den Hilkeröder Carnevals Verein, kurz HCV, gegründet. Das Jubiläum soll im Mai 2019 mit einem Festwochenende gefeiert werden.

Stammtisch-Idee

Die Gründungsmitglieder 1968 Quelle: r

Die Gründung des Vereins datiere auf den 15. Dezember 1968, berichtete Willi Gietz, Hofmarschall des HCV von einem Stammtisch. „Die nannten sich die Sieben und hatten ihr Domizil in der Gaststätte von Lieschen Wager.“ Die Stammtischmitglieder Peter Conrady, Hubert Rust, Hermann-Josef Nolte, Wilfried Gatzemeier, Hermann Sommer, Franz-Josef Wiegmann und Albert Sommer hätten sich entschlossen, den HCV zu gründen. Bei ihrem Vorhaben seien sie nicht allein geblieben. „Der Verein war gleich groß“, sagte Gietz. Außer den Sieben seien noch 34 weitere Mitglieder eingetreten. Mittlerweile habe der Verein 285 Mitglieder, sechs Garden und ein Tanzmariechen-Duo.

Auftakt mit sieben Wagen

Mit dem Vereinsleben sei es schnell vorangegangen, wie Gietz erzählte. Bereits im Februar 1969 sei ein erster Umzug durch die Straßen von Hilkerode gestartet worden. „Am Rosenmontag waren sieben Wagen unterwegs.“ An dem Tag, dem 17. Februar 1968, sei auch die erste Schlüsselübergabe erfolgt. Wegen der guten Resonanz aus der Bevölkerung sei der Umzug gleich zum festen Bestandteil des Hilkeröder Karnevals geworden. „Bis 1978 war der Umzug immer am Rosenmontag, danach am Karnevalssonntag“, erklärte Gietz. Mittlerweile habe der Umzug größere Dimensionen erreicht. „In den vergangenen Jahren fuhren immer zwischen 26 und 32 Wagen durch das Dorf.“ Mit dabei seien in jedem Jahr auch befreundete Vereine aus Krebeck und Wulften.

Drei Jahre in der Pferdekutsche

„Das erste Prinzenpaar bildeten Günther und Ulla Sommer“, erzählt Gietz. „In den ersten drei Jahren wurde das Prinzenpaar mit Pferdekutschen durch das Dorf gefahren.“ Von 1972 bis 1979 habe ein Kastenwagen für die Majestäten bereitgestanden. Dieser sei auf einen Gummiwagen montiert worden. Von 1980 bis 2003 seien Prinz und Prinzessin auf einem Hänger unterwegs gewesen, der zur Krone umgestaltet war. Danach sei der aktuelle Prinzenwagen zum Einsatz gekommen.

Eröffnung auf dem Schulhof

Den Karneval feiern die Hilkeröder seit nunmehr 50 Jahren ausgiebig. Und auch in diesem Jahr wird die Session traditionell am 11.11. eröffnet. Der Schauplatz werde allerdings gewechselt, wie HCV-Pressewart Steffen Maur berichtet. Statt am Brunnen wie im vergangenen Jahr werde die Eröffnung auf dem Schulhof beginnen. Am Freitag, und Sonnabend, 16. und 17. November, stehen die Jubiläumsbüttenabende auf dem Programm.

Bilder aus 50 Jahren HCV

Der Hilkeröder Carnevals Verein ist am 15. Dezember 1968 gegründet worden. In den vergangenen 50 Jahren haben die Narren des HCV in jedem Jahr gefeiert.

Mit Freunden feiern

Das eigentliche Festwochenende wurde aber jenseits der Karnevalssaison angesiedelt. „Wir wollten andere Vereine dabei haben“, sagt Maur. „Uns war auch wichtig, dass Fest so zu organisieren, dass alle im Verein, die sonst arbeiten müssen, auch feiern können“, ergänzt Manuel Motz, zuständig für das Marketing beim HCV. Maur und Motz haben die Organisation für das Festwochenende übernommen. Nach und nach seien die Ideen gestrickt worden. Eine Mallorcaparty soll es werden – mit ein bisschen wärmeren Temepraturen als am Karnevalswochenende. Also habe man sich für den 17. bis 19. Mai entschieden. Den Auftakt am Freitagabend bestreiten BlindLinks und Swagger.

Mallorcaparty mit Mia Julia

Der Sonnabend steht nach dem nachmittäglichen Festumzug mit befreundeten Vereinen im Zeichen der Mallorcaparty am Abend. „Manuel hatte dazu die Idee, Mia Julia zu holen“, sagte Maur. Die Musik laufe schließlich auch beim Karneval. „Wir wollten den Leuten etwas bieten“, so Motz. Bei der Präsentation im Vorstand habe es zwar eine Diskussion gegeben, aber das Duo habe nicht viel Überzeugungsarbeit leisten müssen. Für Stimmung sorgen auch Ballermann-DJ Patrick Palma und DJ Chris Hank. Der Sonntag ist als Familientag konzipiert worden.

Mia Julia: Endlich wieder Malle

Vorverkauf

Der Vorverkauf für den Konzertabend und die Mallorcaparty startet am 12. November in der Star-Tankstelle von Martin Post und bei Elektro Plus Wiegmann in Duderstadt sowie in der Bäckerei Wollersen in Hilkerode. Der Startschuss für den Verkauf fällt am 11.11. bei der Sessionseröffnung auf dem Schulhof in Hilkerode. Von 10 bis 12 Uhr genießen Vereinsmitglieder Vorkaufsrecht.

Von Rüdiger Franke

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Duderstadt Paexo-Olympiade in Duderstadt - Ottobock-Azubis testen Exoskelett

Entwickelt wurde das Exoskelett mit dem Produktnamen Paexo für die Automobilindustrie. Beim Praxistest in Duderstadt haben Ottobock-Auszubildende noch weitere Einsatzideen vorgeschlagen.

05.11.2018
Duderstadt Länderübergreifender Projekttag - Demokratie lernen im Grenzlandmuseum Eichsfeld

Lernen am authentischen Ort: Rund 100 Schüler aus Niedersachsen und Thüringen trafen sich zum länderübergreifenden Projekttag zum Thema Demokratie im Grenzlandmuseum Eichsfeld in Teistungen.

05.11.2018

Neue Design-Fahrradständer sollen für mehr Aufmerksamkeit und Neugierde für das Kulturkloster in Duderstadt sorgen. In der vergangenen Woche wurden die Objekte aufgebaut.

08.11.2018