Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Ines Kemna weckt Emotionen
Die Region Duderstadt Ines Kemna weckt Emotionen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 09.10.2017
Ines Kemna Quelle: Arne Bänsch
Anzeige
Duderstadt

Dass sie nicht zum ersten Mal in Duderstadt sei, verriet die Künstlerin gleich zu Beginn des Konzertes, das im Rahmen des Denkmalkunst-Festivals stattfand. Vor drei Jahren habe sie im Innenhof des Rathauses bei einer Trauung gesungen, verriet sie den Gästen, die allerdings die Stuhlreihen nur spärlich füllten, da zeitgleich drei weitere Konzerte in Duderstadt stattfanden. Kemna nahm es mit Humor: „Das Haus ist ja so gut wie voll“, begrüßte sie das dennoch begeisterte Publikum und zeigte alle Facetten ihrer Gesangsstimme bei den Interpretationen berühmter Songs.

Von Claudia Nachtwey

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nachwuchsarbeit hat beim Infotag der Freiwilligen Feuerwehr Rüdershausen im Mittelpunkt gestanden. Auf dem ehemaligen Sportplatz galt es feuerwehrtechnische Aufgaben zu lösen. 19 Jugendliche legten mit der Jugendflamme Stufe eins ihren Leistungnachweis ab.

08.10.2017
Duderstadt Förder­pro­gramm Dorfentwicklung - Ortskerne der Duderstädter Dörfer beleben

Die Duderstädter Dörfer Breiten­berg, Gerblingerode, Hilkerode, Immingerode, Tiftlingerode und Westerode sind im Förder­pro­gramm „Dorfentwicklung“ des Landes Niedersachsens. Die ersten Projekte hat die Verwal­tung im September beantragt. Zukünftig sollen vor allem die Ortskerne belebt werden.

08.10.2017

Der Mingeröder Carnevals-Verein feiert am Freitag und Sonnabend, 10. und 11. November, im Kulturwerk Euzenberg, Halle 16 im gleichnamigen Gewerbepark, sein 40-jähriges Bestehen. Kartenvorverkauf ist am Sonntag, 8. Oktober, ab 15 Uhr in der MCV-Halle, Hellbergstraße in Minge­rode. Für Verpflegung ist gesorgt.

05.10.2017
Anzeige