Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Ins Schleudern geraten: Corsa landet kopfüber in der Hahle
Die Region Duderstadt Ins Schleudern geraten: Corsa landet kopfüber in der Hahle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:04 14.01.2017
Quelle: Feuerwehr
Anzeige
Seeburg

Wie die Polizei weiter mitteilte, sei eine junge Frau aus Böseckendorf die Böschung heruntergeklettert und ins Wasser gegangen, um dem jungen Mann aus dem Auto zu helfen. Dieser wurde zur Untersuchung ins Krankenhaus gefahren.

Das Auto, dass einen Totalschaden erlitten hatte, wurde durch einen Abschleppdienst aus dem Wasser geborgen. Wie Ortsbrandmeister Thorsten Krone vor Ort mitteilte, setzte die Feuerwehr, die mit vier Fahrzeugen angerückt war, eine Ölsperre an der Hahlebrücke, um eine Gewässerverschmutzung zu vermeiden. Außerdem informierte sie die Wasserschutzbehörde des Landkreises.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Duderstadt Rettung des Duderstädter Hallenbades - Hundert kleine Schritte für einen großen

Eigentlich retten sie Leben, doch nun wollen sie dazu beitragen, das Duderstädter Hallenbad zu retten. Während einer „Aktivenkonferenz extra“ haben Mitglieder der DLRG Eichsfeld versucht, erweiterte Nutzungsideen zu entwickeln. Sie wollen ein Programm der „hundert kleinen Schritte“ initiieren.

17.01.2017
Duderstadt Schenke sieht keine Chance für Kochs Vorschlag - Nur ein Lösungsweg

Keine Erfolgsaussichten attestiert der Kreistagsabgeordnete Matthias Schenke (SPD) der Vorstellung Lothar Kochs (CDU), den Landkreis direkt in die Verantwortung zum Erhalt des Duderstädter Hallenbades einzubinden. Als einzigen Weg sehe er die Rückübertragung zumindest des Hallenbades an die Stadt.

16.01.2017

Ein 79-jähriger Fordfahrer ist am Freitag gegen 9.45 Uhr auf Höhe der Roten Warte beim Abbiegen von der Landesstraße 531 in Richtung Heinz Sielmann Stiftung auf schneebedeckter Fahrbahn gegen ein Verkehrsschild gerutscht. Wie die Polizei mitteilte kam er aus Richtung Duderstadt.

13.01.2017
Anzeige