Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Jahreswechsel: Feuerwerk über der Stadt
Die Region Duderstadt Jahreswechsel: Feuerwerk über der Stadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 04.01.2013
Raketen zum Jahreswechsel: Vom Pferdeberg aus ist das Feuerwerk über Duderstadt gut zu sehen. Quelle: Schauenberg
Anzeige
Duderstadt

Eine Lücke im Lichtermeer blieb dabei der Himmel unmittelbar über der Innenstadt. Hier wurde das Feuerwerksverbot weitgehend eingehalten. In den Minuten vor dem Jahreswechsel strebten etliche Gruppen, darunter viele Jugendliche, mit Raketen und Knallkörpern unter dem Arm zum Wall, der die Grenze des Feuerwerksverbots markierte.

Bei den wenigen Verstößen gegen die Anordnung zum Schutz der denkmalgeschützten Fachwerkhäuser in der eng bebauten Innenstadt zeigten sich die Feuerwerker einsichtig, wenn sie von Ordnungskräften angesprochen wurden.

Die Überreste der nächtlichen Knallerei waren am gestrigen Morgen auf vielen Plätzen und an Straßenrändern in den Ortschaften des Untereichsfelds zu sehen. Die Straßen selbst blieben jedoch weitgehend frei.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Duderstadt 200 Zuschauer trotz Dauerregen - Anschwimmen bei fünf Grad Wassertemperatur

Kalt ist Kult: 34 Unerschrockene haben am gestrigen Dienstag mit einem kurzen Ausflug in den Seeburger See das neue Jahr begrüßt. Bei einer Wassertemperatur von fünf Grad hielten sich die abgehärteten Teilnehmer teils schwimmend, teils springend oder einfach nur still ausharrend rund zwei Minuten in dem Gewässer auf.

04.01.2013
Duderstadt Streit mit Verletzten - Mehrere Prügeleien zu Neujahr

Mehrere handfeste Streitereien musste am ersten Tag des neuen Jahres die Duderstädter Polizei beenden. Bereits wenige Minuten nach Mitternacht, wurden die Beamten zu einem Streit in der Duderstädter Neutorstraße gerufen.

01.01.2013

Keine Bewegung bei den Bemühungen der Stadt Duderstadt um Abschluss eines Zukunftsvertrages. Seit der Absichtserklärung des Stadtrates am 29. November, das Entschuldungsabkommen mit dem Land „frühestmöglich“ abzuschließen, ist die Debatte nicht weiter gekommen. Einen Monat später ist lediglich der Termin für eine Ratssitzung im Februar in Aussicht gestellt.

02.01.2013
Anzeige