Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Jugendliche sammeln Eichsfelder Weihnachtsbäume ein
Die Region Duderstadt Jugendliche sammeln Eichsfelder Weihnachtsbäume ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 17.01.2013
Mit vereinten Kräften: Mitglieder der Immingeröder Jugendwehr sammeln Bäume ein. Quelle: Kunze
Anzeige
Immingerode

Mit dicken Arbeitshandschuhen hatte sich Svenja Boden ausgestattet. „Sonst piekst das ja, wenn wir die Bäume auf den Hänger laden“, weiß die Immingeröderin, die in wenigen Tagen ihren zehnten Geburtstag feiert und damit das Alter für den Eintritt in die Immingeröder Jugendfeuerwehr erreicht. Mithelfen wollte sie aber jetzt schon. Außerdem wurden nicht nur die Bäume eingesammelt, sondern auch kleine Spenden, die der Jugendarbeit zugute kommen.

„Auf den Dörfern ist das sehr gemeinschaftlich“, freute sich Martina Vollmer als Leiterin der Jugendwehr über die Hilfe aller Beteiligten. So hatten die Immingeröder Landwirte Christoph Hunold und Werner Kuchenbuch Trecker und Anhänger zur Verfügung gestellt, damit die Kinder und Jugendlichen in Begleitung von ein paar Erwachsenen die Weihnachtsbäume transportieren konnten. Wohin? „Das verraten wir nicht. Jedenfalls an einen trockenen Ort“, sagt Ralf Maziossek als ehemaliger Jugendfeuerwehrleiter augenzwinkernd.

Einfach abgefackelt

Es sei schon mehrfach vorgekommen, dass die gelagerten Bäume von Unbekannten einfach abgefackelt wurden, obwohl sie noch dringend gebraucht würden: In wenigen Wochen werden in den Eichsfelder Orten nämlich die Osterfeuer angezündet, und da bilden die trockenen Nadelgehölze einen guten Grundstock.

Und auch dann sind viele Jugendgruppen der Brandschützer und der Pfadfinder im Eichsfeld wieder aktiv und helfen beim Auftürmen und Bewachen der Holzhaufen.

Von Claudia Nachtwey

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mehr zum Thema

In den Flecken Adelebsen und Bovenden werden die Weihnachtsbäume in dieser Woche durch den Landkreis Göttingen abgeholt. Die Bäume sollten abgeschmückt frühestens am Vorabend am jeweiligen Sammelplatz abgelegt werden.

14.01.2013

Die Weihnachtszeit ist vorbei und der Weihnachtsbaum bei den meisten abgeschmückt. Der Landkreis Göttingen lässt ausgedienten Bäume in diesem Jahr auch wieder in den Gemeinde Gleichen an festgelegten Tagen und Sammelstellen abholen. Die Bäume sollten vollständig frei von Schmuck sein und frühestens am Abend vorher zum Sammelplatz gebracht werden.

10.01.2013

Der Landkreis Göttingen sammelt auch in diesem Jahr in den Duderstädter Ortsteilen und in den Samtgemeinden Gieboldehausen und Radolfshausen ausgediente Weihnachtsbäume ein. Die Tannen sollten von Schmuck befreit frühestens am Abend vor der Abholung zu den ausgewiesenen Sammelplätzen gebracht werden. In einigen Orten übernehmen Vereine das Einsammeln.

10.01.2013

In dem Duderstädter Kreisel an der Herzberger Straße ist am Sonnabend gegen 11.05 Uhr ein 74 Jahre alter Autofahrer leicht verletzt worden. Der Duderstädter wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

14.01.2013

Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Bundesstraße 446 zwischen Esplingerode und Westerode am frühen Montagmorgen hat ein 34-jähriger Duderstädter lebensbedrohliche Verletzungen erlitten. Vier weitere Menschen wurden schwer verletzt. Glätte war trotz Minusgraden nicht im Spiel, die Straße geräumt und gestreut.

Kuno Mahnkopf 14.01.2013

Jeder Namenszug zählt – in Listen, die zurzeit in vielen Kindergärten im Eichsfeld ausliegen. Es geht um die Betreuung von Krippen-, Vorschul- und Hortkindern.

Heinz Hobrecht 16.01.2013
Anzeige