Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Beste Stracke in Duderstadt gesucht
Die Region Duderstadt Beste Stracke in Duderstadt gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 07.11.2018
Eine Jury wählt die beste Eichsfelder Stracke. Quelle: Arne Bänsch
Duderstadt

Der Wettbewerb gehört zum Eichsfelder Wurstmarkt, zu dem die Organisatoren am Sonnabend und Sonntag rund 60 Anbieter und 15000 Besucher erwarten. Jeder Fleischer stellt zwei Stracken bereit. „Eine Wurst bleibt ganz, um das Aussehen zu beurteilen, eine andere wird aufgeschnitten und probiert“, erläutert Anka-Maria Walther vom Verein Treffpunkt Stadtmarketing Duderstadt das Prinzip. Das Ergebnis werde voraussichtlich nach rund 60 Minuten feststehen, erklärt die Vorstandsassistentin und verweist auf Erfahrungen aus den vergangenen Jahren.

„Die Betriebe auf den ersten beiden Plätzen bekommen eine Urkunde“, kündigt Walter an. Passend zum Anlass sollen die Urkunden vor einer Eichsfelder Wurstekammer überreicht werden - allerdings keiner echten, sondern vor einer Rauminstallation. Sie ist Teil der Ausstellung „Hinter den Türen“, die von der Künstlerinitiative Kunst bist Du ... derstadt und Kindern der Grundschulen Hilkerode und Langenhagen gestaltet wurde und bis Sonntag, 25. November, gezeigt wird.

Das Urteil der Jury hat Gewicht. „Wir erhalten in den Tagen nach dem Wettbewerb viele Anrufe von Besuchern, die bei der Bekanntgabe des Ergebnisses nicht anwesend waren und wissen wollen, wer gewonnen hat“, berichtet Walther. Die erfolgreichen Teilnehmer hängen die Urkunden oftmals in ihren Ladenlokalen auf. „Es gibt auch Gastronomen im Eichsfeld, die damit werben, dass sie Wurst vom Gewinner des Wettbewerbs anbieten“, schildert Walther ihre Erfahrungen. Beim Wettbewerb im vergangenen Jahr belegten die Landschlachterei Elmar Friedrich aus Desingerode und Eichsfelder Wurstwaren Giesbert Bömeke aus Nesselröden punktgleich den ersten Platz.

Eingeladen in die diesjährige Jury sind der Ortsbürgermeister von Tiftlingerode, Gerd Goebel, Duderstadts Ehrenbürgermeister Lothar Koch, Fleischermeister Rainer Ziesing, CDU-Landtagsabgeordneter Thomas Ehbrecht und Christel Funke vom Verein Eichsfelder Erzeugerbörse.

Geöffnet ist der Markt am Veranstaltungssonnabend von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr. Geschäfte sind am Sonntag von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Einen Bericht vom vergangenen Wurstmarkt lesen Sie hier.

Von Axel Artmann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen Leicht verletzt - Unfall in Osterode

Bei einem Unfall in Osterode hat es eine leicht verletzte Frau gegeben. Sie stieß mit ihrem Wagen mit einem 7,5-Tonner zusammen.

07.11.2018
Duderstadt Bahnlinie nach Leinefelde - Vom Eichsfeld elektrisch nach Erfurt

Die Bahnlinie Gotha – Leinefelde soll elektrifiziert werden. Der Bund habe das Vorhaben als „vordringlichen Bedarf“ eingestuft, teilt der Eichsfelder CDU-Abgeordnete Manfred Grund mit.

07.11.2018
Duderstadt Generalversammlung im Bezirk Untereichsfeld - Kolpinger wählen in Mingerode den Vorstand

Der Vorstand des Kolpingbezirkes Untereichsfeld lädt die Mitglieder zur Generalversammlung zu Sonntag, 25. November, ins Dorfgemeinschaftshaus nach Mingerode ein. Die Versammlung beginnt um 9.30 Uhr.

07.11.2018