Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Kanonenbahn-Brand: Polizei verhaftet Verdächtigen
Die Region Duderstadt Kanonenbahn-Brand: Polizei verhaftet Verdächtigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 20.01.2017
Anzeige
Mühlhausen/Lengenfeld

Wie Thomas Soszynski, Pressesprecher der Landespolizeiinspektion Nordhausen mitteilte, hätten erste Ermittlungen die Kriminalpolizei auf die Spur des Verdächtigen geführt, nachdem in der Nacht zu Sonntag in Rottleben ein Auto in Flammen aufging. Der Halter eines weiteren Autos habe den Brand gerade noch rechtzeitig entdeckt und Schlimmeres verhindert. Der Verdächtige sei am Montagmorgen vorläufig festgenommen worden.

Ermittlungen der Staatsanwaltschaft dauern an

Bei den weiteren Ermittlungen ergaben Hinweise, dass der 25-Jährige auch als Verdächtiger zu weiteren Brandlegungen in Frage komme, so Soszynski weiter. So stehe der junge Mann im Verdacht bereits mehrere Brände in Rottleben und der Umgebung von Bad Frankenhausen gelegt zu haben.

Die Ermittler gehen davon aus, dass er auch für die Brandstiftung an der Eingangstür des Sondershäuser Amtsgerichtes und den Brand am Bahnhof der Kanonenbahn in Lengenfeld unterm Stein verantwortlich sei.

Nachdem sich die Verdachtsmomente gegen den Beschuldigten auch zu anderen Straftaten erhärteten, stellte die Staatsanwaltschaft Mühlhausen einen Antrag auf Erlass eines Haftbefehles. Die Ermittlungen werden nach Soszynkis Angaben noch längere Zeit andauern.rf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 48-jähriger Audifahrer wurde am Montag bei einem Unfall auf der Autobahn 38 bei Heiligenstadt schwer verletzt. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, kollidierte er mit einem Fahrzeug der Autobahnmeisterei mit angehängtem Schilderwagen. Drei weitere Personen erlitten leichte Verletzungen.

20.01.2017

Die Polizei Duderstadt sucht Zeugen einer Unfallflucht in der Göttinger Straße in Duderstadt. Wie die Beamten am Dienstag mitteilten, ist ein bislang noch unbekannter Autofahrer am Montag auf dem Parkplatz des St.-Martini-Krankenhauses gegen einen geparkten grauen Mercedes gestoßen.

17.01.2017
Duderstadt 28. Eichsfeldstädtetreffen - Ein Flieger namens Eichsfeld

Ein Lufthansa-Flugzeug und ein ICE mit dem Namen Eichsfeld sowie eine Sonderbriefmarke mit Blick auf das 30. Eichsfeldstädtetreffen – die Teilnehmer an der 28. Auflage haben Ideen entwickelt, um den Bekanntheitsgrad der Region überregional zu steigern. Auch eine verbesserte Beschilderung soll helfen.

20.01.2017
Anzeige