Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Karten für Lesung mit Villazón
Die Region Duderstadt Karten für Lesung mit Villazón
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 13.10.2017
Rolando Villazón Quelle: r
Anzeige
Duderstadt

Nach Angaben von Horst Joachim Bonitz, Fachdienstleiter Bildung und Kultur bei der Duderstädter Stadtverwaltung ist ab Mittwoch, 11. Oktober, ein kleines Restkartenkontingent erhältlich. Die Tickets werden in der in der Gästeinformation im Rathaus, Telefon 05527/841200 verkauft.

„Poesie statt Okönomie“ lautet der Titel der um 19.30 Uhr beginnenden Veranstaltung mit dem Startenor, der in St. Cyriakus nicht singen, sondern lesen wird. Der mexikanisch-französische Opernsänger will seinen zweiten Roman „Lebenskünstler“ vorstellen. Sein sprachverliebtes Werk erzählt von Menschen, deren Herz mehr für die Kunst und die Phantasie schlägt, als für den Erfolg und die Ökonomie. Das Gespräch führt Joachim Dicks (NDR), die deutschen Textstellen liest der Schauspieler Götz Lautenbach.

In der Reihe „Auf nach Südniedersachsen!“ bringt der Göttinger Literaturherbst, Niedersachsens größtes Literaturfestival, im vierten Jahr in Folge Starautoren in die Region. Von Fabrikgebäude über Kino, Kirche, Schloss bis hin zum Kloster reichen die Spielstätten im Umland.

Von Nadine Eckermann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Duderstadt Schützenfest Desingerode - Treffsicherheit gefragt

Das Programm des Schützenfestes in Desingerode wird am Freitag, 13. Oktober, ab 19 Uhr fortgesetzt mit dem Anschießen auf dem Schießstand der ausrichtenden Kyffhäuser-Kameradschaft. An dem Abend können Anwärter auch auf die Königsscheibe schießen.

10.10.2017

Einen Einblick in die Besonderheiten der regionalen Geschichte gibt die Oktoberausgabe der Eichsfelder Heimatzeitschrift. Aktuelles ist zu den Themen Kirche, Kultur und Tradition zu erfahren.

10.10.2017

Die Schützenbruderschaft Nesselröden hat während ihres Schützenballs langjährige Mitglieder geehrt. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Ulrike Nordmann und Frank Engelhardt, für 50 Jahre Johannes Engelke und für 60 Jahre Bernward Rittmeier sowie Franz Rittmeier (Tulpenweg) geehrt.

12.10.2017
Anzeige