Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt 15. Oktoberfest in Desingerode
Die Region Duderstadt 15. Oktoberfest in Desingerode
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:13 24.09.2018
Stimmung beim Oktoberfest 2017 des Desingeröder Carnevalclubs (DCC) Quelle: Rüdiger Franke
Desingerode

Zum 15. Mal richtet der Desingeröder Carneval Club (DCC) ein Oktoberfest aus. Am Sonnabend, 29. September, geht es im Dorf auf dem Saal Freckmann zünftig zu – mit Musik der Band Ursprungs Bergbuam. Einlass ist um 19 Uhr.

Das Oktoberfest der Karnevalisten hat in Desingerode in den vergangenen 15 Jahren längst einen festen Platz im Terminkalender gefunden. Der Saal Freckmann ist zu diesem Anlass immer gut gefüllt und die Stimmung super. „Grundsätzlich ist alles gut, was die Vereine im Dorf machen“, sagt Ortsbürgermeister Dennis von Ahlen (CDU). „Wir sind ein Dorf, dass durch seine Vereine geprägt wird.“ Das gelte nicht nur für den DCC, sondern gleichermaßen für die Katholische Frauengemeinschaft, die Kolpingfamilie, die Kyffhäuserkameradschaft und die Schützen. „Unser Dorf lebt“, verkündet der Ortsbürgermeister. Außer vielleicht im Juni und Juli sei immer etwas los. Bei den Veranstaltungen im Dorf werde ein breites Publikum von jung bis alt angesprochen. „Das bedeutet auch Lebensqualität für einen Ort“, sagt von Ahlen. „Ich bin stolz auf unsere Vereine, dass sie ihre Veranstaltungen durchziehen, auch wenn es in einem Jahr mal nicht so gut gelaufen ist.“ Und das zahle sich im aus, denn mittlerweile habe es sich herumgesprochen, dass man in Desingerode wisse, wie man feiert. „Zum Erntekronenfest zum Beispiel haben uns ganz viele Gäste aus anderen Orten besucht“, so der Ortsbürgermeister.

Bayerische Tradition

Mit der bayerischen Tradition wollen die Mitglieder des DCC die Zeit bis zum Start der eigenen Karnevalssaison überbrücken, wie der Vorstand des Vereins mitteilt. „Der Saal Freckmann wird wie in den vergangenen Jahren passend zum Motto geschmückt“, sagt der Vorsitzende. Dafür sei hauptsächlich der Elferrat zuständig. Dazu wollen sich die Mitglieder am Mittwoch und Donnerstag im Saal treffen. „Bei der Dekoration werden natürlich auch wieder die bayerischen Farben Weiß und Blau dominieren“, sagt Rudolph. Darüber hinaus seien herbstliche und ländliche Dekorationen angedacht. Und auch das kulinarische Angebot werde dem Anlass entsprechend zubereitet, sagt der Vorsitzende.  „Es wird traditionell Weißwurst, Leberkäs und Brezn geben.“ Und dazu stehe Original Paulaner Oktoberfestbier bereit – in Maßen, halben Maßen aber auch kleinen Gläsern.

Das Grundgerüst des Festes bleibt wie in den vergangenen Jahren. Neu hingegen ist die Musikkapelle. Drei Jahre lang hatte zuletzt die Band Donau Power aus Budapest die Stimmung angeheizt. „Wir wollten nach drei Jahren mal für neue Stimmung sorgen“, erläutert Rudolph den Wechsel auf der Bühne. Die Bergbuam spielen nach eigenen Angaben „zünftige Musi“. In ihrem Repertoire haben sie Stimmungsklassiker wie „Eine weiße Rose“, „Rock mi“ und „Der Lederhosendjango“.

Einlass und Vorverkauf

Einlass ist ab 19 Uhr, der Fassanstich durch Ortsbürgermeister Dennis von Ahlen erfolgt um 19.30 Uhr. Die Band soll dann um 20 Uhr beginnen.

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf bei  Lukas Isecke (0175 / 567 19 93), David Jahnel (0151 / 70 43 19 94) und Dennis von Ahlen (0176 / 600 15 219). 

Von Rüdiger Franke

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Leistungsspanne in Silber des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) hat die DRK-Helferin Lieselotte Rüffert erhalten. Mit der Auszeichnung wurde sie für 45 Jahre Engagement im Ehrenamt geehrt.

27.09.2018
Duderstadt Bebauungsplan beschlossen - Neue Wohnungen in Duderstadt geplant

Der Bebauungsplan Nummer 89 „Am Hellergraben“ in Duderstadt ist beschlossen. Investor Volkmar Sommerfeld wartet auf die Baugenehmigung für sein Wohnbauprojekt: „Wir stehen in den Startlöchern.“

24.09.2018
Duderstadt Erntedank und Oktoberfest - Kirchohmfeld wird zur Festmeile

Das Oktoberfest in Kirchohmfeld wird gleich mit der Erntedankfeier verbunden. Vier Tage lang soll mit Gottesdienst, Kinderprogramm und Party gefeiert werden.

24.09.2018