Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Die weibliche Seite der Beatles
Die Region Duderstadt Die weibliche Seite der Beatles
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 09.10.2017
Les Brünettes in der Aula der St.-Ursula-Schule in Duderstadt Quelle: Arne Bänsch
Anzeige
Duderstadt

Die gut gefüllte Aula der St.-Ursula-Schule bot den Rahmen für eine Hommage an die Beatles, die weit über simples Covern hinausging. Die vier Damen in Herrenanzügen beherrschten ihr Genre. Sie zeigten sich nicht nur gesanglich hochprofessionell und vielschichtig, sondern präsentierten auch Performance, Video-Clips und knallige Lichteffekte, inspiriert von der Popkultur der 60er- und 70er-Jahre.

Zur Galerie
“Les Brünettes” in der Aula der St.-Ursula-Schule in Duderstadt

Das Konzert der Les Brünettes war ein weiteres Highlight im umfassenden Programm des Denkmalkunst-Festivals, das noch bis Sonntag, 8. Oktober, in den fünf Fachwerkstädten Duderstadt, Hann.-Münden, Einbeck, Northeim und Osterode gefeiert wird.

Von Claudia Nachtwey

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei gleichermaßen starke wie zarte Musikerinnen haben am Donnerstagabend fünf Zuhörer im Haus St. Georg begeistert. Meike Schrader und Agneta Paulina Clasen präsentierten unter dem Projektnamen „Schwester“ Indie-Folkrock mit deutschsprachigen Texten.

09.10.2017

Die emotionalen Songs sind das Markenzeichen von Ines Kemna. Am Donnerstagabend hat die Hann.-Mündenerin im Duderstädter Rathaussaal ein Programm präsentiert, das quer durch die Soul- und Popgeschichte seit den 50-er Jahren bis in die Gegenwart reichte.

09.10.2017

Nachwuchsarbeit hat beim Infotag der Freiwilligen Feuerwehr Rüdershausen im Mittelpunkt gestanden. Auf dem ehemaligen Sportplatz galt es feuerwehrtechnische Aufgaben zu lösen. 19 Jugendliche legten mit der Jugendflamme Stufe eins ihren Leistungnachweis ab.

08.10.2017
Anzeige