Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Von Sattelzug aus Schlaf gerissen
Die Region Duderstadt Von Sattelzug aus Schlaf gerissen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:12 23.09.2016
Von Kuno Mahnkopf
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Leinefelde

Nach Angaben der Polizei hatte der aus dem Schlaf gerissene Fahrer des Sattelzuges, dessen Motorhaube beschädigt wurde,  im Wendebereich der Kunertstraße eine Nachtpause eingelegt. Der Unfallverursacher, der vor ihm geparkt hatte, beging Fahrerflucht.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Duderstadt Aktion des ADAC für Erstklässler - Westen für die Sicherheit

Leuchtende Westen haben die Erstklässler der Janusz-Korczak-Schule und der St.-Elisabeth-Schule vor dem Rathaus in Empfang genommen. Durch Initiative von ADAC, Deutsche Post, der Stadt Duderstadt und des Polizeikommissariats werden die leuchtenden Westen kostenlos an alle Erstklässler verteilt.

26.09.2016
Duderstadt Feier der Werkfeuerwehr bei Ottobock - Fahrzeug übergeben

Zehn Jahre Werkfeuerwehr der Ottobock Firmengruppe: Während einer Feier hat der Geschäftsführer der Ottobock Holding, Harry Wertz, dem Leiter der Wehr, Michael Bonse, einen symbolischen Schlüssel für das neue Einsatzfahrzeug mit Drehleiter übergeben.

23.09.2016

Zwei Autofahrer, bei denen sich der Verdacht auf Drogenkonsum bestätigte, hat die Polizei am Donnerstagnachmittag auf den Parkplatz des Krankenhauses an der Elisabethstraße in Worbis kontrolliert. Bei einem 26-jährigen Passat-Fahrer schlug ein Drogentest auf Kokain an.

Kuno Mahnkopf 23.09.2016
Anzeige