Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Frauen feiern das stille Wirken Marias
Die Region Duderstadt Frauen feiern das stille Wirken Marias
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 14.10.2017
Quelle: Niklas Richter
Anzeige
Duderstadt

Die Messe mit Meditation wurde von der KFD Westerode gestaltet. „Marias Wirken geschieht in Stille, ohne große Worte“, sagte Mechthild Nolte, Vorsitzende der KFD Westerode. Mit der überlieferten Bitte Marias an Jesus „Herr, sie haben keinen Wein mehr“, zeige die Gottesmutter Aufmerksamkeit für die Bedürfnisse der Menschen.

Nach dem Gottesdienst zogen die Teilnehmer der Lichterprozession in Richtung Mariensäule um die Basilika. Im Anschluss gab es einen Imbiss im Pfarrheim. ny

Von Claudia Nachtwey

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Duderstadt Rastplatz Leinetal an der A 38 - Polizei kontrolliert Lkw und Busse

Etwa 100 Polizeibeamte aus Thüringen und Niedersachsen haben am Mittwoch an der Autobahn 38 den gewerblichen Personen- und Güterverkehr kontrolliert. Im Fokus auf dem Parkplatz Leinetal standen die Ladungssicherheit, die Einhaltung von Lenk- und Ruhezeiten sowie die Fahrzeugsicherheit.

14.10.2017
Duderstadt Ferienprogramm auf Gut Herbigshagen - Lebensraum prägt Lebensweise

Seit vier Jahren läuft die Kooperation für ein Ferienprogramm zwischen der Firma Ottobock und der Heinz-Sielmann-Stiftung. In den Herbstferien begeben sich Kinder der Ottobock-Mitarbeiter auf die Spuren der amerikanischen Ureinwohner – und lernen auf Gut Herbigshagen viel über Natur und Umwelt.

14.10.2017
Duderstadt Angehörigengruppe in Duderstadt - Wenn das eigene Kind Drogen nimmt

„Auffällig mehr Jugendliche mit massiven Problemen mit Drogen nehmen unsere Unterstützung in Anspruch“, sagt Martin Weber-Becker von der Fachambulanz für Suchtprävention und Rehabili­ta­tion des Caritasverbandes Süd­niedersachsen in Duderstadt. Um auch im Umfeld der Jugendlichen zu helfen, wollen die Sozialarbeiter im November eine Angehörigengruppe starten.

14.10.2017
Anzeige