Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Malteser beteiligen an der Duderstadt-Kinder-Card
Die Region Duderstadt Malteser beteiligen an der Duderstadt-Kinder-Card
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:26 01.06.2015
Mit Gutschein der Malteser und Duderstadt-Kinder-Card: Jaqueline Haase, Wolfgang Nolte und Ute Lenz (von links). Quelle: Richter
Anzeige
Duderstadt

Neben Gutscheinen im Gesamtwert von 360 Euro gehören dazu Glückwünsche zur Geburt und Informationen der Partner. „Das ist eine Willkommensmappe, die es so weit und breit nicht gibt“, sagte Bürgermeister Wolfgang Nolte (CDU), der sich am Freitag zusammen mit Standesbeamtin Ute Lenz bei den Maltesern für die Teilnahme bedankte.

„Ich finde die Idee richtig, richtig gut“, so Dienststellenleiterin Jaqueline Haase. Die Institution beteiligt sich an der Aktion mit einem Gutschein über einen achtstündigen Kurs „Erste Hilfe bei Kindernotfällen“, der in Duderstadt ausgerichtet wird. Themen sind Fieberkrampf, Krupp- oder Pseudo-Krupp-Husten, Verschlucken, Vergiftungen und Verbrennungen sowie Badeunfälle und Verletzungen beim Spielen.

„Das Angebot ist bei den Maltesern in Göttingen fest etabliert. Hier haben wir auch schon viele Anfragen und wissen, Bedarf ist da“, so Haase. Mit der Teilnahme an der Card bietet sich nach ihren Worten die Chance, zu zeigen, wie vielfältig das Angebot der Malteser ist, die in Duderstadt durch die Altenpflegeschule und die Tagespflegeeinrichtung für die Betreuung von demenziell erkrankten Menschen bekannt sind.

Von Axel Artmann

►Informationen zum neuen Kurs: malteser-duderstadt.de.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Vortragsreihe Abendvisite am St.-Martini-Krankenhaus wird am Mittwoch, 3. Juni, fortgesetzt. Um 19 Uhr spricht Stefan Könsgen, Sektionsleiter der Endoprothetik, über Hüftgelenksverschleiß und stellt aktuelle Behandlungsmöglichkeiten vor. Der kostenfreie Vortrag richtet sich an alle Betroffenen und Interessierten.

29.05.2015

Der Landkreis Göttingen als Kommunalaufsichtsbehörde hat den Haushaltsplan 2015 der Stadt Duderstadt genehmigt. Die Genehmigung wurde Bürgermeister Wolfgang Nolte (CDU) zufolge umfassend erteilt. Damit kann die Stadt auch Geld für neue Investitionen ausgeben.

01.06.2015

Die Stadt Duderstadt wird zumindest teilweise Elternbeiträge für durch Streik ausgefallene Betreuungstage erstatten. Das habe der Verwaltungsausschuss am Donnerstag beschlossen, teilte die Stadtverwaltung mit.

29.05.2015
Anzeige