Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Marcus Henkel ist Kammersieger
Die Region Duderstadt Marcus Henkel ist Kammersieger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 18.11.2009
Bester Prüfling: Marcus Henkel aus Steinrode. Quelle: EF
Anzeige

Die Entscheidung für eine Ausbildung zum Orthopädie-Techniker traf Henkel während des Zivildienstes in einem Krankenhaus.

Auf seiner Station hatte er häufig Kontakt zu Patienten, die auf medizinische Hilfsmittel angewiesen waren. Die verschiedenen Möglichkeiten, Menschen ihre Mobilität zurückzugeben, faszinierten den jungen Mann aus dem thüringischen Steinrode. Nach Beendigung des Zivildienstes begann Henkel seine dreieinhalbjährige Ausbildung im Bereich Orthopädie-Technik bei Otto Bock. Von seinem Ausbildungsbetrieb ist er inzwischen in eine dauerhafte Beschäftigung übernommen worden.

Von Sebastian Rübbert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beste Ergebnisse konnte die Bäckerinnung Duderstadt-Hann.Münden bei ihrer öffentlichen und gemeinsamen vorweihnachtlichen Stollenprüfung erzielen. Der Wettbewerb fand in diesem Jahr in den Räumen der Sparkasse Osterode statt, wo Qualitätsprüfer Michael Isensee vom Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks und Bäckermeister Wolfgang Kleinert für eine fachkundige Bewertung der Proben sorgten.

18.11.2009

Nachdem er mit dem Bus von Seeburg nach Fuhrbach ins Hotel-Restaurant Zum Kronprinzen gefahren ist, ist ein schwarzer Kater am Freitag, 13. November, im Tierheim in Duderstadt abgegeben worden. Die Mitarbeiter des Tierheims haben den Kater aufgenommen und versuchen nun, den Besitzer ausfindig zu machen. Der verschmuste Stubentiger sei in Seeburg am Restaurant Graf Isang in einen Reisebus gestiegen, erklärt Carla Mollenhauer, Leiterin des Tierheims.

17.11.2009

In die Debatte über Erhalt oder Teilöffnung Duderstädter Fußgängerzone hat sich im Vorfeld der Bürgerbefragung jetzt auch der Verkehrsclub Deutschland (VCD) eingeschaltet. Gegen eine Öffnung für den Autoverkehr spricht sich der VCD-Kreisverband Göttingen/Northeim aus.

17.11.2009
Anzeige