Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Messerstecherei in Festzelt
Die Region Duderstadt Messerstecherei in Festzelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 11.04.2018
Quelle: dpa
Dingelstädt

Gegen 1.40 Uhr war es bei der Veranstaltung im Festzelt zu einer Auseinandersetzung gekommen, teilt die Nordhausener Polizei weiter mit. Durch die Messerattacke erlitten zwei Männer im Alter von 20 und 25 Jahren Verletzungen. Der Zustand des 25-Jährigen war so ernst, dass er mit dem Rettungshubschrauber ins Universitätsklinikum Göttingen geflogen wurde. Der 20-Jährige kam in eine Eichsfelder Klinik.

Weil die Ermittlungen noch am Anfang stünden, so die Polizei, würden derzeit keine weiteren Details bekanntgegeben. Bei den drei an der Messerstecherei beteiligten Personen soll es sich um deutsche Staatsbürger handeln.

Von Matthias Heinzel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Hahlebrücke im Verlauf der Bundesstraße 27 in Gieboldehausen wird in den kommenden Jahren neu gebaut. Der regionale Verkehr soll während der rund eineinvierteljährigen Bauphase über ein Ersatzbauwerk geführt werden.

10.04.2018

In einem „frühlingshaften und ansprechenden Bild“ sollen sich Duderstadt und seine Dörfer spätestens zu Pfingsten präsentieren. Diesem Ziel dient die Aktion Frühjahrsputz, an der sich am Freitag 35 Kinder aus zwei vierten Klassen der St.-Elisabeth-Schule beteiligt haben.

09.04.2018

Weil es am Donnerstag verstärkt zu Anzeigen von Bürgern gekommen ist, die sich per Telefon als Kriminalpolizei ausgeben, hat die Duderstädter Polizei die Eichsfelder gewarnt. Die Anrufe der falschen Polizisten seien lediglich eine Masche, um mögliche Opfer auszuspähen.

05.04.2018