Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Keine Wiesen für Pkw am Mingeröder Sportplatz
Die Region Duderstadt Keine Wiesen für Pkw am Mingeröder Sportplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:31 03.08.2018
Das Helfer-Team bereitet mit Frontlader den Sportplatz Mingerode für das Musikfestival vor. Quelle: r
Mingerode

Ab 17 Uhr startet das Programm auf dem Mingeröder Sportplatz mit den Bands Courassion, Marilyn’s Cage, Jukebox Sixx, King Seppys Flokatis und Rock.Boten. In diesem Jahr mache allerdings die anhaltende Hitze etwas zu schaffen, sagt Andre Schwedhelm vom Organisatoren-Team rund um den Mingeröder Kulturverein als Veranstalter. „Wegen der Trockenheit und der Brandgefahr können wir nicht die umliegenden Wiesen als Parkflächen nutzen“, gibt er die kurzfristigen Veränderungen bei den Planungen bekannt. Daher appellieren die Organisatoren an die Besucher, den neuen Service des Shuttle-Busses zu nutzen. Der ist gegen eine kleine Spende aus den Ortschaften Duderstadt, Gieboldehausen, Rollshausen und Obernfeld ab etwa 16.30 Uhr unterwegs und für den Rückweg ab etwa 0.30 Uhr. Getränke dürfen nicht mitgenommen werden.

Karte für das Mingeröder Musikfestival 2018 Quelle: Katharina Otto

Parkplätze für Fahrräder und Behindertenparkplätze

Für Fahrräder stehen Parkplätze mit Anbindemöglichkeiten direkt am Mingeröder Sportplatz bereit. „Ein Fahrradschloss ist empfehlenswert, aber gleich daneben am Eingang sind auch die Security-Leute im Einsatz und haben den Fahrradparkplatz grob im Blickfeld“, sagt Schwedhelm. Wer in der nähe wohne, könne auch gut zu Fuß den Sportplatz erreichen. Ansonsten stünden für Pkw die üblichen Parkbuchten im Ort zur Verfügung, und auch Behindertenparkplätze seien an der Lindenallee ausgewiesen.

„Eine frühe Anreise lohnt sich. Dank der Bäume gibt es Schattenplätze auf dem Festivalgelände. Außerdem haben wir zusätzliche Partyzelte mit schattigen Sitzmöglichkeiten aufgestellt“, sagt Schwedhelm. Ebenso finde das Angebot für Kinder zwischen 17 und 21 Uhr im Schatten statt. „Natürlich sind wir auch mit Regencapes ausgestattet, aber der Wetterbericht sieht nicht so aus, als würden wir die brauchen“, meint der Mingeröder.

Quelle: Sit

Gartenstraße und An der Hahle gesperrt

Zum Sportplatz sind die Zufahrtstraßen An der Hahle und Gartenstraße für Pkw gesperrt. Die Lindenallee ist bis zu den Behindertenparkplätzen kurz vor der Abzweigung An der Hahle befahrbar. Der Eingang zum MMF befindet sich am Sporthaus. Der Eintritt ist frei, an der Kasse sind jedoch Marken für Speisen und Getränke zu erwerben. Die Erlöse aus den vielfältigen Ständen mit Speisen und kalten Getränken kommen der Dorfgemeinschaft zugute. Zusätzlich werden Spendenboxen aufgestellt. In diesem Jahr sollen davon Geschwindigkeitsmesser an der Durchfahrtsstraße, die auch Schulweg ist, finanziert werden.

Anreise und Abreise per Shuttle-Bus

Anreise: Duderstadt ZOB 16.35 Uhr, Gieboldehausen Hahlestraße, 16.55 Uhr, Rollshausen Kreisstraße 17 Uhr, Obernfeld Krugplatz 17.05 Uhr, dann jeweils etwa alle 40 Minuten an den Abfahrtorten bis etwa 20.25 Uhr. Ankunft Mingerode Lindenallee.

Abreise:Ab Mingerode Lindenallee. Nach Duderstadt 0.35 Uhr, Obernfeld 0.45 Uhr, Rollshausen 0.50 Uhr, Gieboldehausen 1 Uhr, dann jeweils etwa alle 40 Minuten bis etwa 3.50 Uhr. In Duderstadt und Gieboldehausen ist Park & Ride möglich.

Von Claudia Nachtwey

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Duderstadt hat die heiße Phase der Vorbereitungen auf die Großveranstaltung am Sonnabend, 11. August, im Rahmen der NDR Sommertour 2018 begonnen. Kommenden Montag werden die Duderstädter erfahren, welche Aufgabe ihnen das Team des NDR für die Stadtwette stellen wird.

03.08.2018

Autoverkehr in der Duderstädter Fußgängerzone – seit Jahren wird dieses Thema immer wieder diskutiert. Eine Annäherung scheint nicht in Sicht. Weiterhin gehen die Meinungen weit auseinander. Die Bürgerinitiative „ Lebendige Stadt Duderstadt“ facht die Diskussion erneut an.

05.08.2018
Duderstadt Tourismus und Heimatkunde - Wanderung zur Warte

Ein neues touristisches und heimatkundliches Angebot gibt es für den Bereich Duderstadt. Am Sonnabend, 4. August, startet die erste Duderstädter Warten-Wanderung.

02.08.2018