Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Mit 2,01 Promille ausgeparkt
Die Region Duderstadt Mit 2,01 Promille ausgeparkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:39 26.06.2018
Symbolfoto Quelle: dpa
Heiligenstadt

Wie die Polizei mitteilt, war der Mann am Montagabend mit seinem VW an der Albert-Schweitzer-Straße beim Ausparken gegen einen abgestellten Ford gestoßen und dann einfach davongefahren. Ein Zeuge hatte den Vorfall jedoch beobachtet und die Polizei informiert. Die Beamten entdeckten den Unfallflüchtigen schließlich im Auto sitzend an seiner Wohnadresse. Sie nahmen bei dem 54-Jährigen Alkoholgeruch wahr. Ein Test ergab 2,01 Promille. Der Mann musste mit ins Krankenhaus zur Blutentnahme. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Von Britta Eichner-Ramm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Indem sie ein Fenster und eine Tür aufgehebelt haben, sind unbekannte Täter in der Zeit von 21. Juni, 23 Uhr, und 26. Juni, 13 Uhr in das Schützenhaus in Bad Lauterberg eingedrungen. Das hat die Polizei mitgeteilt.

26.06.2018

Indem sie ein Fenster und eine Tür aufgehebelt haben, sind unbekannte Täter in der Zeit von 21. Juni, 23 Uhr, und 26. Juni, 13 Uhr in das Schützenhaus in Bad Lauterberg eingedrungen. Das hat die Polizei mitgeteilt.

26.06.2018

Junge Menschen von der Handynutzung am Steuer abhalten: Das ist Ziel des neuen Schutzengelfilms, den der Verein Schutzengel Duderstadt gemeinsam mit dem Polizeikommissariat und der Stadtentwicklungsinitiative Duderstadt 2020 produzieren will.

26.06.2018