Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Mobil mit Neunsitzer
Die Region Duderstadt Mobil mit Neunsitzer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 03.04.2017
Pastorin Claudia Edelmann und Pastor Karl-Heinz Janotta bei der Segnung.Foto: Hinzmann Quelle: Christina Hinzmann
Anzeige
Duderstadt

„Der Wunsch ist bereits 2007 nach der Gründung des Vereins an uns herangetragen worden“, so Vorsitzender Michael Böning, der am Freitag einen symbolischen und den tatsächlichen Fahrzeugschlüssel an Ortsbrandmeister Torsten Krone übergab.

Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr, Kinderfeuerwehr und der aktiven Wehr könnten das Fahrzeug nutzen, das aussieht wie ein Feuerwehrfahrzeug und für den der Verein inklusive zusätzlicher Ausstattung 25 000 Euro investierte.

„Fantastisch, dass ihr euch so gekümmert habt“, sagte Bürgermeister Wolfgang Nolte (CDU) an Böning gewandt. „Fantastisch“ sei es auch, dass Autohändler Leo Lautenbach „einiges möglich gemacht hat“. Die Stadt habe sich gerne mit „bescheidenen Rahmenbedingungen“ beteiligt, und wir wollen das auch in der Zukunft tun“, kündigte Nolte an. Das Fahrzeug möge dazu beitragen, „dass die Kleinen mal heranwachsen zu einsatzkräftigen Frauen und Männern“.

„Der Förderverein bringt das i-Tüpfelchen auf eine gute Ausstattung, die uns die Stadt zur Verfügung stellt“, so Krone. „Wir haben jetzt weitaus bessere Möglichkeiten zu Wettkämpfen zu kommen und unsere Kameraden und Kameradinnen zu transportieren“, betonte der Ortsbrandmeister, bevor Stadtbrandmeister Kai Walter das Engagement des mittlerweile 150 Mitglieder zählenden Fördervereins würdigte. Den Segen für das Fahrzeug brachten Pfarrer Hans-Karl Janotta und Pastorin Claudia Edelmann. art

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein unbekannter Fahrer hat am Donnerstag in der Aue in Westhausen einen VW Passat beschädigt und sich unerlaubt vom Unfallort entfernt. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, geschah der Unfall zwischen 17.45 und 18.30 Uhr.

31.03.2017

Eine 57-jährige Mazdafahrerin hat am Freitag gegen 6.45 Uhr einen Mopedfahrer übersehen, als sie in Niederorschel aus einer Grundstücksausfahrt fuhr. Nach Polizeiangaben wurde der von links kommende Mopedfahrer bei dem Zusammenstoß leicht verletzt.

31.03.2017

Angebote für alle Generationen will die Stadt im Kinder- und Jugendtreff (Jufi) am Schützenring bündeln. Gefördert wird das Projekt aus dem Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus - aber nur, wenn es zum 1. April startet.

Kuno Mahnkopf 03.04.2017
Anzeige