Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Museum für Orthopädietechnik auf Duderstädter Marktstraße
Die Region Duderstadt Museum für Orthopädietechnik auf Duderstädter Marktstraße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:13 25.03.2013
Sollen Museum werden: Häuser (rechts im Bild) neben Hotel Zum Löwen. Quelle: Schauenberg
Anzeige
Duderstadt

Durch die Einrichtung eines Museums zur Orthopädietechnik in den rechter Hand angrenzenden Häusern erhalten die im Hotel untergebrachten internationalen Gäste und Mitarbeiter des Unternehmens eine Einblick in die Ottobock-Firmengeschichte.

Die Ausstellung soll jedoch auch der Öffentlichkeit zugänglich sein. Besucher sollen dabei nicht nur historische Stücke zu sehen bekommen, sondern auch einen Eindruck von der künftigen Entwicklung der Branche und des Unternehmens gewinnen.

Umgesetzt wird das Museum in den Jahren 2014/15. Mit der Planung ist der Berliner Architekt Rolf Gnädinger betraut. Er ist Architekt des Ottobock-Science-Centers in Berlin und zeichnete für Umbau und Erweiterung des Schützenmuseums im Westerturmensemble verantwortlich. Auch den Um- und Ausbau des Max-Näder-Hauses hat er übernommen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mehr zum Thema
Duderstadt Ausstellungsgebäude, Veranstaltungsraum und Firmenarchiv - Max-Näder-Haus entsteht in Duderstadt

Am heutigen Montag wird die Hecke an der Grundstücksgrenze zum Hindenburgring entfernt – Auftakt zum Bau des Max-Näder-Hauses. Das Wohnhaus des früheren Inhabers der Firma Ottobock in Duderstadt wird umgebaut und durch einen Neubau ergänzt. Der heutige Konzernchef Hans Georg Näder richtet auf dem Anwesen das Firmen- und Familienarchiv ein, schafft Büroräume und einen, auch öffentlich nutzbaren Ausstellungsraum. Investitionssumme: fünf Millionen Euro.

13.03.2013

90 Meter Länge und 45 Meter Breite wird die neue Produktionshalle von Ottobock messen. Baubeginn für das geplante Werk II am Ortsrand von Duderstadt sowie die Erweiterung des Logistikzentrums ist im April.

11.03.2013

Sie arbeiten auch bei schlechtem Wetter draußen, sie leben getrennt von Partnern und Kindern, wenn man sie auf Montage schickt. Und sie bekommen selten Dank von denen, die es gemütlich haben in den Zimmern, die sie gebaut und ausgestattet haben: die Bauarbeiter. In einer Serie stellt das Tageblatt diejenigen vor, die zurzeit in Duderstadt das Hotel Zum Löwen ausbauen. Folge 1: Thoralf Mühlhaus, der „beste Mann auf der Baustelle“, die Trockenbauer und Tim Plazikowski, der eine ganz besondere Aufgabe ausführt.

12.05.2013

Ihr Aroma ist Sinnbild für die Vielfalt des Frühlings und sie sind wegen ihrer wohltuenden Wirkungen bei der Zubereitung leckerer Gerichte buchstäblich in aller Munde. Die Rede ist von heimischen Kräutern, die beim diesjährigen Kräutermarkt bei der Heinz-Sielmann-Stiftung auf Gut Herbigshagen am Ostermontag, 1. April, die Hauptrolle spielen.

Anne Eckermann 25.03.2013

1500 in vielen Farben leuchtende Ostereier haben die Gieboldehäuserin Ursel Runge und ihre fleißigen Helfer über Wochen mit zum Teil außergewöhnlichem Dekor versehen. Jetzt sind die ovalen Einzelstücke zu volkstümlichen Kunstwerken verschmolzen: Die beiden Osterbrunnen im Flecken können an der Kreuzung Rhumestraße und im Bereich des Schlosshofes bewundert werden.

28.03.2013

Duderstadt. Die Ermittler der Polizei in Duderstadt verfolgen nach dem Diebstahl eines Seat Ibiza eine erste heiße Spur auf die möglichen Täter. Das Fahrzeug war am vergangenen Mittwochnachmittag, 20. März, in unmittelbarer Nähe des Jobcenters in der Industriestraße in Duderstadt gestohlen worden.

Heinz Hobrecht 25.03.2013
Anzeige