Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt NDR-Radio sendet live aus Duderstadt
Die Region Duderstadt NDR-Radio sendet live aus Duderstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 11.08.2018
NDR-Moderatorin Antje Westphal unterwegs in Duderstadt: Manegold-Blumenfrau Angelika freut sich schon. Quelle: Christina Hinzmann / GT
Duderstadt

Einer, der auch am Sonnabend bei der Party mit dabei ist, ist der Probst der Basilika St. Cyriakus, Bernd Galluschke. Er stand am frühen Morgen auf der „Segensbank” am historischen Rathaus NDR-1-Moderatorin Antje Westphal Rede und Antwort. Und erklärte, was es mit der Segensbank auf sich hat. “Zuwinken ist eine typische Segensgeste”, erklärte der Geistliche - und passend zum Winkesegen kam ein Nachbar vorbei. Galluschke freute sich über die „Publicity”, die Duderstadt durch die Radio- und Fernsehbeiträge der NDR-Sommertour gewinne.

NDR-Radio sendet live aus Duderstadt

Der Propst ist natürlich nicht der einzige - wenn vielleicht auch der bekannteste - Eichsfelder, der an diesem Morgen schon voller Vorfreude für die Show am Sonnabend ist. „Schiller”, wie er sich selber nennt, hat sogar das Werbeplakat für die Veranstaltung dabei. „Ich habe auch Zuhause Plakate rausgehängt, um auf die Veranstaltung aufmerksam zu machen”, erzählt der Duderstädter. Er ist schon ganz aufgeregt und will sich natürlich auch an der Stadtwette beteiligen. „Schiller” hat sogar ein Lied im Angebot, das sich um Duderstadt dreht. „Das Singen fällt uns hier nicht schwer, schon gar nicht für den NDR” gibt der Hobbydichter zum Besten. Er lässt sich von Westphal nicht lange bitten und schmettert sein Duderstadt-Lied ins Mikrofon, und gegen das morgendliche Glockengeläut von St.-Servatuis an.

„Wir kriegen das hin“

Nicht nur „Schiller” fiebert dem Abend entgegen. Angelika, die auf dem Duderstädter Markt Blumen aus Seulingen verkauft, ist natürlich auch begeistert bei der Sache. „Wir kriegen das hin”, ist sie sich sicher. Damit meint sie die Stadtwette.

„Manege frei für die Sommertour in Duderstadt

Bei der NDR-Sommertour, die in vier niedersächsischen Städten Station macht, stellt der Sender den Bürgern eine Aufgabe. Die Duderstädter sollen sich als Zirkus-Künstler verkleiden. Unter dem Motto „Manege frei für die Sommertour in Duderstadt” sind am Sonnabend also rote Nase, große Schuhe oder ein schwarzer Zylinder, wie ein Zirkusdirektor ihn trägt, angesagt. Bis Sonnabendabend haben die Eichsfelder Zeit, ihre Stadt rund um die Bühne an der Marktstraße, in eine Zirkuskulisse zu verwandeln. Mindestens 250 Anwohner müssen zum Zirkus passend kostümiert ein Ständchen bringen. Angestimmt werden muss „Ha! Ha! Said the Clown“ von Manfred Mann’s Earth Band, die später auf der Bühne stehen. Es gilt wie immer: Erst mindestens drei Teile ergeben ein richtiges Kostüm - und bei dem kommt es weniger auf Perfektion denn auf Fantasie an, teilt der NDR mit.

Natürlich dürfen nicht nur Duderstädter mitmachen. Gäste wie Hans Sander, der mit seiner Frau aus Mengershausen zum Einkaufen auf den Duderstädter Markt gekommen sind, sind gerne gesehen. „Wir kommen natürlich am Sonnabend wieder”, sagt er.

Von Britta Bielefeld

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Den Opfern der „Kindereuthanasie“ in Südniedersachsen soll mit einer Ausstellung und Dokumentation am Sonnabend, 11. August, in der Kundenhalle der Sparkasse Duderstadt ein Gesicht gegeben werden. Die Gedenkveranstaltung beginnt um 10.30 Uhr.

08.08.2018

Initiativen aus Südniedersachsen und Thüringen haben Proteste gegen den sogenannten „Eichsfeldtag“ der rechtsextremen NPD am 1. September im thüringischen Leinefelde angekündigt. Das Bündnis Es reicht nennt das Eichsfeld „einen idealen Ort für Neoazis“.

08.08.2018
Duderstadt Vorbereitungen auf Großveranstaltung - Duderstadt rüstet sich für die NDR Sommertour

Während die sich die einen sich auf das Ziel konzentrieren, die Stadtwette im Rahmen der NDR Sommertour 2018 in Duderstadt zu gewinnen, laufen auch im Umfeld die Vorbereitungen auf Hochtouren, damit die Großveranstaltung am Sonnabend, 11. August, reibungslos abläuft.

09.08.2018