Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Gymnasiasten erklären BBS Schülern Experimente
Die Region Duderstadt Gymnasiasten erklären BBS Schülern Experimente
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 27.02.2019
Naturwissenschaftliche Experimente zeigen die Gymnasiasten den Sprachlernern von der BBS Quelle: Wölk
Duderstadt

 

Die Mädchen und Jungen des zwölften Jahrgangs hatten sechs Stationen vorbereitet, an denen sich die Sprachlerner mit Experimenten aus den Bereichen Biologie, Physik und Chemie auseinandersetzen konnten. „Die Aktion gab es vor vier Jahren schon einmal, und sie ist damals sowohl bei den Gymnasiasten als auch bei den Schülern der BBS gut angekommen“, berichtete Astrid Thielecke, Lehrerin am Eichsfeld-Gymnasium. Für ihre Schüler sei das Projekt auch ein Klausurersatz. „Sie müssen im Anschluss an das Projekt aber noch eine Reflexion schreiben“, sagte Thielecke.

Erstes Projekt vor vier Jahren

Entstanden sei die Zusammenarbeit vor vier Jahren dadurch, dass es an der BBS keine naturwissenschaftlichen Fachräume gebe. „Bei den Schülern, die an dem Projekt teilnehmen, handelt es sich um Schüler, die das deutsche Sprachdiplom erwerben wollte“, erklärte Miryam Awuah, die in der Sprachlernklasse an der BBS Deutsch unterrichtet. Geschwächt durch krankheitsbedingte Ausfälle war Awuah nur mit neun Schülern ans Eichsfeld Gymnasium gekommen. Nach einer kurzen allgemeinen Einführung in das Thema teilten die BBS Schüler sich je nach Interessenslage auf, um eins der Experimente auszuprobieren.

Arbeitsblätter vorbereitet

Beim jeweiligen Experiment bekamen sie von den Gymnasiasten, die in wenigen Wochen ihre Abitur schreiben, die Aufgabe erläutert und erhielten ein Arbeitsblatt. „Die Arbeitsblätter haben wir auf Grundschulniveau gestaltet, damit sie auch für diejenigen, die noch nicht so gut Deutsch sprechen, leicht verständlich sind“, sagte Thielecke.

Bei den Biologie-Experimenten hatten die BBS-Schüler die Auswahl zwischen Herz-Kreislauf-System, Mikroskopieren und Experimenten rund um das menschliche Auge. Die Herz-Kreislauf-Aufgabe war dabei nicht nur theoretischer, sondern auch praktischer Art. So mussten die Schüler dort ihren Puls im Ruhezustand und nach einer bestimmten Anzahl von sogenannten Hampelmännern messen. Mit dem Experiment sollte gezeigt werden, dass der Puls bei sportlicher Aktivität ansteigt.

Nachweis von Fett in Lebensmitteln

Ein weiteres Experiment für die BBS Schüler hatte Julia vorbereitet. Es beschäftigte sich mit der Chromatografie. „Ich fand es am interessantesten und zudem ist es, einfach zu verstehen, und durchzuführen“, sagte sie. Auf dem Arbeitsblatt, das sie erstellt hatte, musste die Beobachtung nicht aufgeschrieben, sondern aufgemalt werden. Ein weiteres Experiment war die Fettfleckprobe. „Ich habe hierzu verschiedene Lebensmittel mitgebracht, die auf ein Blatt Papier aufgetragen werden“, sagte Michelle. Die Fettfleck-Probe diene als Nachweis dafür, ob das Lebensmittel Fett enthalte oder nicht. „Wenn der Fleck nach zehn Minuten noch da ist, dann enthält das entsprechende Lebensmittel Fett“, sagte Michelle.

Eine Doppelstunde lang arbeiteten die BBS Schüler konzentriert mit den Zwölftklässlern zusammen und erfuhren zahlreiche Dinge rund um naturwissenschaftliche Experimente. Einen zweiten Durchlauf des Projektes gibt es am Mittwoch, 6. März, bei dem die Schüler dann die Experimente ausprobieren können, die sie diese Woche noch nicht gemacht haben.

Von Vera Wölk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Traktor ist am Mittwoch während der Fahrt in Flammen geraten. Der Schaden beläuft sich auf mindestens 20000 Euro.

27.02.2019

Die B 247 ist ab Dienstag, 5. März, im Bereich der Ortsdurchfahrt Ferna vollgesperrt. Die Arbeiten sollen bis Ende Oktober dauern.

27.02.2019
Duderstadt Feuerwehr- und Polizeieinsatz - Pkw gerät in Brand

Am Mittwochmorgen sind Polizei und Feuerwehr zu einem Fahrzeugbrand in Leinefelde ausgerückt. In der Kunertstraße stand ein Pkw in Flammen.

27.02.2019