Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Martin Henning seit Jahresbeginn Chef im Hotel Zum Löwen
Die Region Duderstadt Martin Henning seit Jahresbeginn Chef im Hotel Zum Löwen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 03.02.2018
Martin Henning ist seit Januar 2018 neuer Direktor des Hotels Zum Löwen in Duderstadt. Quelle: r
Duderstadt

Freigeist-Geschäftsführer Georg Rosentreter freut sich über den Neuzugang. Mit Martin Henning sei „ein echtes Multitalent eingestellt“ worden, heißt es in einer Pressemitteilung der Freigeist-Gruppe, zu der auch die Freigeist-Hotels in Einbeck, Northeim und demnächst auch Göttingen zähen. Henning sei ein erfahrener Gastronom und Hotelier, „der viele neue Ideen im Gepäck hat und die Arbeit in einem privat geführten Haus kennt und schätzt“, so Rosentreter.

Beruflicher Start in Schwerin

Der 35 Jahre alte gebürtige Brandenburger Henning absolvierte Ausbildungen zum Koch und zum Hotelfachmann. Erste berufliche Station war die Position eines Restaurantleiters in Schwerin. Während seiner dreijährigen Tätigkeit dort besuchte er die Weinschule und schloss diese mit dem Zertifikat „Wein-Kenner“ ab, heißt es in der Mitteilung weiter. 2006 wechselte Henning als General Supervisor in ein Gourmet-Restaurant in Irland.

Stationen auf Juist und in der Schweiz

Zurück in Deutschland arbeitete er als Chef de Rand in einem Vier-Sterne-Strandhotel auf der Nordsee-Insel Juist. Von 2007 bis 2009 studierte Henning in Hamburg und schloss als Staatlich geprüfter Hotelbetriebswirt ab. 2010 führte ihn der berufliche Werdegang in die Schweiz, unter anderem als Restaurant Manager und Sommeliers in ein Fünf-Sterne-Hotel in Zermatt und als F&B-Manager und Assistent der Direktion in einem Vier-Sterne-Superior-Hotel ebenfalls in Zermatt.

„Erfahrungen einbringen“

In Duderstadt möchte Henning, so heißt es in der Pressemitteilung weiter, „seine bisherigen Erfahrungen einbringen, um das Hotel Zum Löwen noch stärker in der lokalen Gemeinschaft zu verankern und gleichzeitig neue Akzente zu setzen“.

Mehr über die Freigeist-Hotels in Einbeck und Northeim sowie den Hotelneubau in Göttingen und das Duderstädter
Hotel Zum Löwen

Von Britta Eichner-Ramm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Duderstadt Abrissbagger am Schützenring - Rewe plant Neubau am alten Standort

Der Rewe-Markt am Duderstädter Schützenring schwindet. Eine Baufirma ist zurzeit damit beschäftigt, das Gebäude abzureißen. Bis zum Herbst soll an gleicher Stelle ein neuer Rewe-Markt stehen, so der Zeitplan, den die Rewe-Pressestelle angibt.

04.02.2018

Im Landkreis Göttingen ist es am Donnerstagmorgen wegen Straßenglätte zu 19 Unfällen gekommen, wie die Polizei Göttingen mitteilt (Stand: 8.30 Uhr). Dabei sei vor allem die B27 bei Waake und der Elliehäuser Bereich betroffen sowie der Stadtbereich in Göttingen.

01.02.2018
Duderstadt Ehemaliges Wohnhaus an der Göttinger Straße verfällt - Eine Brandruine, die die Nachbarn stört

Seit 2012 bietet sich Pendlern an der Göttinger Straße in Duderstadt das gleiche Bild: Eines der Häuser verwaist, seit einem Brand ist vom Dachstuhl kaum mehr als ein Gerippe übrig. Die Nachbarn stört das zunehmend, denn ihnen zufolge übernimmt niemand Verantwortung für die Ruine.

31.01.2018