Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Mit Gottes Segen in die Einsätze
Die Region Duderstadt Mit Gottes Segen in die Einsätze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 19.10.2016
Quelle: Niklas Richter
Anzeige
Fuhrbach

Ortsbrandmeister Dirk Schmidt begrüßte vor dem Feuerwehrhaus zahlreiche Gäste und Honoratioren, darunter Ortsbürgermeisterin Beate Sommerfeld (Fuhrbacher Wählergemeinschaft) und Duderstadts Bürgermeister Wolfgang Nolte (CDU). „Unser altes Fahrzeug hat uns 30 Jahre lang treue Dienste erwiesen. Nun ist es sehr reparaturanfällig geworden, sodass wir erleichtert darüber sind, ein neues Fahrzeug bekommen zu haben“, erklärte Schmidt. Dabei verwies er auch darauf, dass sich die Einsatzbedingungen heute enorm erweitert hätten und viele der alten Fahrzeuge den modernen Standards nicht mehr entsprächen. Zudem biete das neue Fahrzeug mit moderner Ausstattung auch Anerkennung für die Dienste der Ortsfeuerwehr und Anreiz für den Nachwuchs, sich mit Brandschutz zu beschäftigen.

Nolte übergab im Namen des Rates der Stadt Duderstadt feierlich den Schlüssel für das aus diesem Anlass mit Tannenzweigen und Blumen geschmückte TSF-W, das den Wert von 125000 Euro habe. „Wir sind ausgestattet mit dem neuen Feuerwehr-Bedarfsplan. Schritt für Schritt werden wir den nun im Rahmen der verfügbaren Haushaltsmittel umsetzen“, versprach Nolte. Damit sei die Fuhrbacher Feuerwehr mit ihrer Technik auf dem heutigen Stand.

Auch der kirchliche Segen sollte für das neue Fahrzeug nicht fehlen. Pfarrer Markus Grabowski betonte das jahrelang währende gute Einvernehmen zwischen der Fuhrbacher Feuerwehr und der Kirchengemeinde. „Der Schutz des Lebens ist Aufgabe der Feuerwehr, und auch Gott sorgt für den Schutz des Lebens“, sagte Grabowski, bevor er den Segen aussprach. Im Anschluss feierte die Gemeinde mit Vertretern der Feuerwehren der benachbarten Ortschaften die Kirmes vor dem Feuerwehrhaus. ny

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Duderstadt Polizisten finden Fahrer schlafend im Transporter - Betrunken gegen Fassade

Schlafend im Fahrerhaus haben Beamte der Polizei einen 51 Jahre alten Transporterfahrer angetroffen, nachdem dieser am Sonnabend kurz vor Mitternacht rund um ein Worbiser Firmengelände Schäden angerichtet hatte. 

16.10.2016
Duderstadt Pfarrer George segnet restaurierte Bilder - Kreuzwegstationen ohne Schimmel und Stock

Pünktlich zum Kirchweihfest am Sonntag sind die Kreuzwegbilder der Kirche St. Johannes Baptist in Immingerode wieder zurück an Ort und Stelle gewesen - und erstrahlten in neuem Glanz. Pfarrer George Velooparampil segnete die restaurierten Bildnisse.

19.10.2016

Einen Schritt zur Absicherung ihrer Zukunft sind die Ursulinen in Duderstadt am Sonnabend gegangen. Mit einem Festakt im Rathaus und einem Konzert in der Klosterkirche feierten sie die Gründung ihrer Stiftung.

18.10.2016
Anzeige