Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Wasserablauf und Mängelliste
Die Region Duderstadt Wasserablauf und Mängelliste
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:05 06.09.2017
Quelle: GT
Anzeige
Mingerode

Die Gruppe Unabhängige Wählerliste Mingerode (UWM) / SPD hat den Antrag gestellt, die Zahl der Kanaleinläufe in der Lindenallee um eine angemessene Zahl zu ergänzen. Wie der Vorsitzende der Gruppe, Hans-Georg Schwedhelm (UWM) in dem Antrag erläuterte, befinde sich auf der südöstlichen Lindenallee von der Hauptstraße bis zum Ende des Hasenwinkels lediglich ein Regenwassereinlauf. Dieser sei völlig unterdimensioniert und müsse vom Anlieger mehrmals bei stärkerem Regen gereinigt werden, um eine Verstopfung zu verhindern.

„Der Bereich ist viel zu lang“, sagt der stellvertretende Ortsbürgermeister und stellvertretende Gruppenvorsitzende Joachim Vetter (SPD). Das Gelände sei zur Bundesstraße hin abschüssig, was den Wasserzulauf zum einzigen Ablauf noch verstärke. „Die Einlaufmengen sind zu groß, so dass das Wasser den Bewohnern vor dem Haus steht“, so Vetter. Die Anwohner seien auf die Kommunalpolitiker zugekommen und hätten die Anfrage gestellt.

Handlungsbedarf

Unterstützung finde der Antrag auch von Seiten der CDU-Fraktion, wie deren Vorsitzender Helmut Rhode sagt. Auch Ratsmitglied Ralf Krone (CDU) sagt, dass es nötig sei, weitere Kanaleinläufe einzubauen. „Die Familie macht den Kanaldeckel sauber“, sagt er. Wenn sie es nicht machen würde, würde an der Stelle oft das Wasser stehen.

„Es muss und soll an der Stelle etwas passieren“, erklärt Ortsbürgermeister Pascal Schwedhelm (UWM), warum dieser Punkt auf der Tagesordnung stehe. Gerade vor dem Hintergrund der jüngsten Starkregen­ereignisse fehle in der Lindenallee mindestens noch ein weiterer Gulli.

Straßenzustände auflisten

Der Wasserablauf sei auf jeden Fall auch ein Punkt für die Mängelliste, sagt Ralf Krone und brachte einen weiteren Tagesordnungspunkt ins Gespräch. „Die Idee sei auf jeden Fall gut“, so der CDU-Ratsherr. In der Straßenzustandsliste sollen regelmäßig Mängel im Ort aufgenommen werden, erklärt Pascal Schwedhelm die Idee dahinter. Die entdeckten Stellen würden dabei vom Ortsrat mit unterschiedlichen Prioritäten gekennzeichnet. „Die Liste soll auch eine Hilfe für die Stadtverwaltung sein“, so der Ortsbürgermeister. So könnten die Mitarbeiter dort sofort sehen, welche Mängel besonders schnell behoben werden sollten und welche dran wären, wenn Kapazitäten dafür frei wären. Er nennt als Beispiel die runden Gullideckel in der St.-Martin-Straße. „Diese stehen extrem hoch und wären ein Fall für eine hohe Priorität“, so Pascal Schwedhelm. Allerdings habe er bereits die Rückmeldung bekommen, dass der Mangel noch in diesem Jahr behoben werden soll.

Die fünfte öffentliche Sitzung des Ortsrates Mingerode beginnt am Donnerstag, 7. September, um 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus „Ratskeller“, Bachstraße 1. Als weitere Punkte auf der Tagesordnung stehen die Wahl eines ehrenamtlich tätigen Ortsjugendpflegers sowie vorsorglich Zuschüsse an Vereine und Verbände.

Von Rüdiger Franke

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit viel Musik, Gottesdienst, Fahrgeschäften und Flohmarkt feiern die Heiligenstädter vom 8. bis 10. September ihr Fest der Möhrenkönige.

06.09.2017
Duderstadt Aqualand „Amerika“ in Duderstadt - Freibad verwandelt sich in Freizeitpark

Das Duderstädter Freibad an der August-Werner-Allee verwandelt sich für ein Wochenende, 9. und 10. September, in einen Freizeitpark. Das Thema „Amerika“ wird nicht nur durch entsprechende Freizeitangebote, sondern auch kulinarisch durch das Bistro umgesetzt.

06.09.2017

Die Polizei in Duderstadt ist auf der Suche nach dem Verursacher von Farbschmierereien, die in der Nacht von Montag auf Dienstag auf einer Hauswand in der Innenstadt hinterlassen wurden. Der oder die Täter besprühten eine Hauswand mit blauer Farbe.

05.09.2017
Anzeige