Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Ortsumgehung Duderstadt: Präsentation geplant
Die Region Duderstadt Ortsumgehung Duderstadt: Präsentation geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:24 13.04.2009
Entwicklungspunkt: Zwischen Grenzlandmuseum (rechts) und Gerblingerode (links) könnte ein Hahle-Stausee entstehen. Quelle: Hellmold

Duderstadt. Vor einem Jahr wurden in der Eichsfeldhalle die Pläne zur B247-Verlegung  bei einer Bürgerinformation vorgestellt. Seitdem ist viel passiert: Die Ortsumgehung Westerode ist baureif, der Planfeststellungsbeschluss wird Ende April unanfechtbar. Für die Ortsumgehung Duderstadt ist die Untersuchung der Flora und Fauna abgeschlossen, Baugrunduntersuchung und Klimagutachten folgen.

„Die konkrete Trassenführung steht derzeit noch nicht fest“, so der Leiter der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Goslar, Günter Hartkens. Sie soll bis Ende des Jahres im Entwurf dem Bundesverkehrsministerium vorgelegt werden.

Als anspruchsvoll beschreibt Hartkens die Planungen für die Umgehung Duderstadt. Zu beachten seien der Schutz von Menschen vor Immissionen, bedrohter Tierarten, die bewegte Topografie, das Tunnelbauwerk, landwirtschaftliche Belange und anderes mehr.

Dennoch sollen schon im ersten Halbjahr Zwischenergebnisse in den städtischen Gremien besprochen werden, so Bürgermeister Nolte. Anschließend solle es wieder eine Präsentation für die Bevölkerung geben, kündigt er eine Wiederholung der Veranstaltung in der Eichsfeldhalle an. Ulrich Lottmann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Mal musste die Polizei an den Oster-Feiertagen in Hilkerode tätig werden.

13.04.2009

Nach den Tätern, die zahlreiche Gebäude in Renshausen mit Lackfarbe verschmiert haben, sucht die Polizei.

13.04.2009
Duderstadt Rätselhafter Unfall - Verletzter Radfahrer gefunden

Vor einem Rätsel steht bislang die Polizei bei einem Unfall, bei dem ein Fahrradfahrer schwere Kopfverletzungen erlitten hat. Der Mann war am Sonnabend gegen 17.10 Uhr auf der Landesstraße 530 zwischen Breitenberg und Duderstadt gefunden worden.

13.04.2009