Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Parken ohne Zeitbegrenzung
Die Region Duderstadt Parken ohne Zeitbegrenzung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 14.01.2018
Der Parkplatz wird seit Anfang Januar nicht mehr von „Fair parken“ bewirtschaftet.. Quelle: Niklas Richter
Anzeige
Duderstadt

„Generell ist es unser Anliegen, für beide Parkflächen – Medimax und Edeka betreffend – eine einheitliche, langfristige Regelung anzustreben“, sagt Daniela Harnisch, Marketing und Communications Manager von TH Real Estate, einem der nach eigenen Angaben größten Immobilien-Invest-Manager der Welt. „In erster Linie steht für uns die Zufriedenheit der Kunden sowie Service und Komfort beim Einkauf im Vordergrund“, erläutert Harnisch.

„Falschparken nicht außer Acht lassen“

Dazu zähle, „ausreichend Stellplätze vorzuhalten und Sorge zu tragen, dass jeder Besucher zeitnah in der Nähe der Märkte einen Parkplatz findet“. Dies gelte für den Kurzparker ebenso wie für den Kunden, der meist auch mit Familie umfangreiche Besorgungen tätigen möchte. „Dies sollte beispielsweise ohne Bußgeld oder ähnliche Maßnahmen umsetzbar sein“, betont Harnisch. Dennoch und eben aus diesem Grund dürfe die Thematik des Falschparkens nicht ganz außer Acht gelassen werden. „Jedoch gibt es aktuell keine Pläne, erneut ,Fair Parken’ oder einen weiteren Dienstleister zu beauftragen“, kündigt die für Marketing und Kommunikation zuständige Managerin an.

Eigentümerstruktur

Eigentümerin der Flächen sei eine Kapitalverwaltungsgesellschaft, die sich aus einem Konsortium deutscher Versicherungen und Pensionskassen zusammensetze, verdeutlicht Harnisch die Eigentümerstruktur. Immobilien und Parkflächen befänden sich im Bestand eines Fonds, „den wir als TH Real Estate managen“. Im Auftrag habe die Firma Apleona das sogenannte „Property Management“ übernommen.

Von Axel Artmann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Monate vor dem Beginn der paralympischen Spiele in Pyeongchang hat das Duderstädter Medizintechnikunternehmen Ottobock in seinem Science Center in Berlin die Sonderausstellung „Passion for Paralympics“ eröffnet.

13.01.2018

Wenig Veränderungen im Vergleich zum Vorjahr hat das Standesamt Gieboldehausen bei der Jahresstatistik festgestellt. Dafür gibt es seit der Schließung der Geburtshilfe in Duderstadt eine deutliche Steigerung der Geburten in den Kliniken rund um das Eichsfeld.

13.01.2018
Duderstadt Literaturcafé im Kulturwerk Euzenberg - Auftakt mit „Mondscheinsinnphonie“

Das Kulturwerk Euzenberg startet mit dem Literaturcafé als neuer Veranstaltungsreihe. Erster Gast ist Daniel von Trausnitz. Der Schauspieler, Musiker, Autor und Sprecher liest am Mittwoch, 24. Januar, aus „Mondscheinsinnphonie … aber es hätte schlimmer kommen können“. Beginn ist um 19 Uhr.

13.01.2018
Anzeige