Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Pestalozzi-Schüler sollen umziehen
Die Region Duderstadt Pestalozzi-Schüler sollen umziehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:03 16.05.2017
Die Sprachheilklassen der Pestalozzischule sollen ausquartiert werden. Quelle: Mahnkopf
Anzeige
Duderstadt

Ursprünglich sollten die Sprachheilklassen in der Pestalozzischule bleiben. Stattdessen soll das Bestandsgebäude jetzt für Kindergarten- und Krippenkinder umgebaut werden, die Sprachheilklassen in die Grundschule St. Elisabeth umziehen. Kein Verständnis dafür haben Förderschullehrerin Petra Hublitz und ihre Kollegen. Der mit Umbaukosten verbundene Umzug ins Dachgeschoss der Grundschule schicke die Schüler wieder auf die Reise, viele Fragen seien noch offen: „Die Verunsicherung ist groß, alles in der Schwebe. Wir möchten die Schüler unserer Abteilungen an einem gemeinsamen Standort unterrichten. Aber mit uns spricht man ja nicht.“ Ungeklärt bleibe, ob die Auslagerung eine vorübergehende oder endgültige Lösung sei, wie Mittagessen, Fachunterricht  und Ganztagsangebot zu gewährleisten seien, wer bei Krankheit einer Lehrkraft die Schüler versorge.

Auch Nicola Raabe, stellvertretende Elternratsvorsitzende der Pestalozzischule, appelliert an den Landkreis, die Planung noch einmal zu überdenken: „Für unsere Kinder ist es wichtig, in einem gesicherten und gewohnten Umfeld zu bleiben.“ Die Sprachheilklassen seien nicht im Konzept der verlässlichen Grundschule verankert, der Beginn der Stundenzeiten unterschiedlich. Die durch die Inklusion ohnehin zwischen verschiedenen Schulen pendelnden Förderschullehrer hätten noch weniger Möglichkeiten, sich auszutauschen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige