Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Polizei sucht Hördener Fahrraddieb
Die Region Duderstadt Polizei sucht Hördener Fahrraddieb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:17 08.06.2015
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Hörden

Wie die Beamten am Montag mitteilten, hatte der Mann sein Mountainbike am Sonnabendmorgen gegen 4 Uhr für gerade einmal 30 Minuten Am Anger an einem Zaun in Höhe der Grundschule abgestellt. Als er dorthin zurückkehrte, stellte er den Diebstahl des „Cube"-Bikes fest.

 

Nach Angaben der Polizei hat das Rad einen Wert von rund 500 Euro. Hinweise werden unter Telefon 0 55 84 / 364 entgegen genommen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

So kann der Duderstädter Kultursommer weitergehen. Bei perfektem Wetter ist die 21. Auflage des LNS-Kultursommers im Stadtpark am Sonntag mit dem ersten Familienaktionstag in die Saison gestartet. Mehr als 800 Besucher nutzten die Angebote auf dem Parkgelände mitten in der Stadt.

07.06.2015
Duderstadt Pachtverhandlungen laufen noch - Neue Planken am alten Bootshaus in Seeburg

Angler gelten als geduldige Menschen. In Geduld üben müssen sie sich zurzeit nicht nur wegen der Granatensuche im Seeburger See, die den Angel-, Segel- und Badebetrieb vorerst lahmgelegt hat. Ebenfalls noch in der Schwebe ist sowohl die Umsetzung des alten Seeburger Bootshauses, dessen Steg die Angler nutzen, als auch die Höhe der Pacht, die sie künftig für den See als Angelgewässer zahlen sollen.

Kuno Mahnkopf 07.06.2015
Duderstadt Wurftaubenclub feiert Jubiläum - Sommerfest am Schloss Gieboldehausen

50 Jahre Wurftaubenclub (WTC) haben die Mitglieder mit vielen Vereinen und Besuchern beim Sommerfest gefeiert – mit vielen Attraktionen: Jagdhund-Vorführung, Falknerschau, Armbrustschießen, toller Musik sowie leckeren Spezialitäten vom Reh-Burger bis zum Wildschweinbraten, und das alles bei strahlendem Sonnenschein. Von den rund 2000 Besuchern, die am Sonntag in den Schlosspark kamen, dürfte kein einziger sein Kommen bereut haben.

08.06.2015
Anzeige