Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Radler bei Unfall in Worbis leicht verletzt
Die Region Duderstadt Radler bei Unfall in Worbis leicht verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:43 12.10.2018
Die Polizei ist zu einem Unfall in Worbis gerufen worden. Quelle: Tilo Wallrodt
Worbis

Ein 55-jähriger Radfahrer ist am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall in Worbis leicht verletzt worden. Ein 54-jähriger Mercedesfahrer hatte die Vorfahrt des Radlers übersehen.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, wollte der Mercedesfahrer gegen 17.15 Uhr von der Straße Unterlache nach rechts auf die Nordhäuser Straße in Richtung Gernrode abbiegen. Dabei habe er den Radfahrer übersehen, der auf dem Radweg von Gernrode in Richtung Worbis fuhr. Der Radler wurde ins Krankenhaus gefahren. Den Schaden schätzten die Beamten auf rund 750 Euro.

Von Rüdiger Franke

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Duderstadt Feier in St. Martini in Duderstadt - Zwei Schwestern seit 60 Jahren im Orden

Zwei Ordensschwestern in St. Martini in Duderstadt feiern am Sonnabend, 13. Oktober, ihre 60-jährige Ordensprofess. Schwester M. Isentrud und Schwester M. Ethelburga legten 1958 ihr Gelübde ab.

12.10.2018
Duderstadt Abend im Duderstädter Rathaus - Wesselak liest aus Graf-Erzählungen

„Heimat? Freilich – aber nicht mit den Faschisten!“: Viktor Wesselak liest am Dienstag, 16. Oktober, aus Erzählungen von Oskar Maria Graf, erschienen in den 20er- und 30-Jahren. Beginn im Rathaus Duderstadt ist um 19 Uhr.

14.10.2018

Mahmoud Albalkhi besucht das Gymnasium in Duderstadt. Der junge Syrer hat sich erfolgreich für ein Stipendium der Start-Stiftung beworben, die Schüler mit Migrationsgeschichte fördert.

12.10.2018