Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Rat Duderstadt berät über inklusive Hortgruppe
Die Region Duderstadt Rat Duderstadt berät über inklusive Hortgruppe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:26 14.03.2019
Wird es in Duderstadt bald eine dritte Hortgruppe geben? Darüber diskutiert der Rat Duderstadt. Quelle: picture alliance / Uwe Anspach
Duderstadt

Schon länger haben die Gremien der Stadt Duderstadt über die Einrichtung einer dritten Hortgruppe beraten. Die Initiative ging dabei laut Vorlage für die Ratssitzung am Donnerstag von Eltern und der Schulleitung der St.-Elisabeth-Schule aus, denn außer den im Haus St. Georg zur Verfügung stehenden 40 Hortplätzen bestehe weiterer Bedarf für eine Betreuung am Nachmittag.

Im Zusammenhang mit den Planungen für den Inklusiven Campus hat sich die Stadt nun mit dem Caritasverband Südniedersachsen als künftigem Träger des Inklusiven Campus darauf verständigt, eine inklusive Hortgruppe in die Überlegungen einzubeziehen. Eine Umsetzung und Inbetriebnahme wäre, so heißt es in der Sitzungsvorlage, zum Schuljahr 2020/21 möglich. Wie eine Bedarfsabfrage ergeben hat, besteht bereits schon für das Schuljahr 2019/20 der Wunsch nach einer inklusiven Hortgruppe für elf Kinder. Darüber soll nun der Rat entscheiden.

Weitere Themen sind unter anderem die Entwicklung der Grundschulen im Bereich der Stadt Duderstadt und der städtische Haushalt, der verbschiedet werden soll. Außerdem geht es um die Neugestaltung des Zentralen Omnibusbahnhofes (ZOB) in Duderstadt, den Hochwasserschutz, das Entwicklungskonzept für die Freiwilligen Feuerwehren. Auch soll ein Termin für die Bürgermeisterwahl festgelegt werden.

Von Britta Eichner-Ramm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In bestimmten innerörtlichen Bereichen gilt das ganze Jahr über Leinenzwang, in der freien Natur ab 1. April. Wie wird das Landesgesetz gehandhabt, und welche Ausweichmöglichkeiten gibt es?

17.03.2019
Duderstadt Hilkerode, Westerode und Mingerode - Start im Straßenbau in und um Duderstadt

Die restlichen Arbeiten aus dem Straßenbau-Paket 2018 für Duderstadt starten in Kürze: Am 18. März geht es in Hilkerode weiter. Ab 1. April erfolgt der Startschuss in Duderstadt und Westerode und in den Osterferien zwischen Mingerode und Obernfeld.

13.03.2019

Das Nähstübchen „Fingerhut und Kaffeemühle“ in Gieboldehausen veranstaltet am Sonnabend und Sonntag, 23. und 24. März, einen Frühlings- und Ostermarkt.

13.03.2019