Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Richtiger Schritt
Die Region Duderstadt Richtiger Schritt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:40 01.12.2009
Anzeige

Von Kuno Mahnkopf

Der schönste Masterplan nutzt nichts, wenn ihn nicht unternehmerische Aktivitäten mit Leben füllen. Ein schöneres Geschenk zum 60. Geburtstag als den Bau von Stadtvillen hätte die Wohnungsbaugesellschaft Eichsfeld sich selbst und der Stadt nicht machen können – von den an freien Blick gewöhnten Nachbarn einmal abgesehen.

Die Gesellschaft wurde mit dem Ziel gegründet, Wohnungsnot zu lindern. Heute hat sich die Situation umgekehrt, Demografie und Landflucht sorgen für Leerstände. Von einigen der immer schwerer vermietbaren Altbauwohnungen würde man sich lieber heute als morgen trennen. Ist es da sinnvoll, 48 neue Wohnungen zu errichten? Ja, ist es. Denn dabei handelt es sich um zeitgemäßen Wohnraum für das wachsende Bevölkerungssegment der Jungsenioren und Senioren. Statt wie früher an die Peripherie verbannt zu werden, gibt es in der Generation 50 Plus den Trend, in die Innenstädte und Ortskerne zurückzukehren. So wie Wohnungsnot muss auch -überschuss reguliert werden – so paradox es klingt, auch mit Neubauten. Nicht immer hilft Bauen im Bestand weiter.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Geschichten erzählen mit der Kamera können Kinder und Jugendliche, die sich am Kurzfilmwettbewerb „Die Göttinger Filmklappe“ beteiligen. Einzige Voraussetzung für eine Teilnahme ist, dass die Bewerber im laufenden Schuljahr eine Schule oder Kindertagesstätte in Stadt oder Landkreis Göttingen besuchen.

01.12.2009

Unter dem bürgerlichen Namen Maximilian Lenz hat am 4. März 1965 ein Mensch das Licht der Welt erblickt, der heute, 44 Jahre später, vielen Menschen auf der Welt als Lichtgestalt des Techno bekannt ist: Westbam. Am kommenden Wochenende macht der Musiker im Glashaus-Center in Worbis Station.

01.12.2009

Die Bundesstraße 247 verbindet Thüringen mit Niedersachsen. Sie verläuft von Ohrdruf bis Katlenburg-Lindau. Ein großer Teil der 200 Kilometer langen Straße berührt zwischen der Lengefelder Warte und Lindau das Eichsfeld. In drei Teilen stellt das Tageblatt den Verlauf der Straße vor. Heute: Teil zwei, die aktuelle Strecke zwischen Höngeda und Katlenburg.

01.12.2009
Anzeige