Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Zentrales Anmeldesystem für Kinderbetreuung
Die Region Duderstadt Zentrales Anmeldesystem für Kinderbetreuung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:27 24.02.2018
Symbolbild Quelle: dpa
Anzeige
Duderstadt

Die Stadtverwaltung begründet ihren Vorschlag für ein zentrales Anmeldesystem mit der Vereinfachung der Bedarfsplanung bei Kindertagesstätten und -krippen und im Hort. Auch mit kirchlichen Trägern seien Abstimmungsgespräche geführt worden, heißt es in der Beschlussvorlage. Für das Haushaltsjahr 2018 seien entsprechende Haushaltsmittel bereits vorgemerkt. Berechnet wurden dafür die entstehenden Kosten von rund 5000 Euro.

Die erste Besichtigung von zwei Programmen verschiedener Anbieter sei erfolgt, erläuterte Bettina Steinmetz als Vertreterin der Duderstädter Stadtverwaltung. Nun müsse unter anderem abgeklärt werden, was ein solches Anmeldesystem, das sowohl digital als auch analog zu nutzen sei, beinhalten soll.

SPD-Fraktionsvorsitzende Doris Glahn regte an, in einem solchen System auch Infos zu den einzelnen Einrichtungen mitzuliefern. Ob und wie auch private Tagespflege-Einrichtungen mit berücksichtigt werden könnten, müsse geprüft werden, sagte Steinmetz, da dafür der Landkreis Göttingen zuständig sei und auch schon eine entsprechende Online-Plattform eingerichtet habe.

Das Anmeldesystem der Stadt Duderstadt solle nicht nur den Eltern einen Überblick darüber verschaffen, welche Kita- oder Krippenplätze wo zu finden sind und welche Schwerpunkte und Möglichkeiten auch im Zuge der Inklusion die Einrichtungen bei der Betreuung bieten können. Eltern sollten auch eigene Wünsche in einer Prioritätenliste angeben können. Mit dem zentralen Anmeldesystem soll ihnen die Reise von einer Einrichtung zur nächsten erspart werden, um einen geeigneten und freien Betreuungsplatz für ihr Kind zu finden. Gleichermaßen könnten die Einrichtungen einen verlässlichen Überblick zum Bedarf erhalten und dann entsprechend planen.

Von Claudia Nachtwey

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Duderstadt IGS Duderstadt ist weiterhin Thema - SPD-Fraktion beantragt erneute Elternbefragung

Die Frage nach einer Integrativen Gesamtschule (IGS) in Duderstadt hat erneut den Ausschuss für Bildung, Kultur und Sport im Stadthaus beschäftigt. Die SPD-Fraktion hat beantragt, dass die Kreisverwaltung, nochmals eine Elternumfrage durchführen soll. Das wurde mehrheitlich abgelehnt.

24.02.2018

Ein Unbekannter hat nach Angaben des Vereins Interessengemeinschaft Wildvögel Südniedersachsen vermutlich gezielt auf einen Graureiher geschossen und schwer verletzt. Das Tier, das nicht gejagt werden darf, sei bei der Fahrt in die Auffangstation in Hilkerode gestorben.

11.03.2018
Duderstadt Urteile nach Strohballenbränden 2015 - „Bande von Feuerteufeln“ vor Gericht

Mit Strafen nach dem Jugendrecht ist vor dem Amtsgericht Duderstadt am Dienstag ein Prozess gegen mehrere Brandstifter aus Duderstadt und Umgebung geendet. Sie übernahmen die Verantwortung für eine Serie von Heu- und Strohballen-Bränden, die Polizei und Feuerwehr im Sommer 2015 beschäftigt hatte.

11.03.2018
Anzeige