Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Schutzengel planen großes Sommer-Event in Duderstadt
Die Region Duderstadt Schutzengel planen großes Sommer-Event in Duderstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:01 02.04.2013
Werben für das Projekt: Polizist Dierk Falkenhagen und Schutzengel. Quelle: EF
Anzeige
Duderstadt

Die Eichsfelder Schutzengel haben schon zuvor über die Region hinaus Aufmerksamkeit erlangt. Nicht nur die hohe Zahl von knapp 2000 registrierten Jugendlichen, die nach einer Schulung bereit sind, alkoholisierte Gleichaltrige vom Autofahren abzuhalten, lässt andere Landkreise und Gemeinden die Hälse nach Duderstadt recken.

Dreh des Schutzengelfilms

Der  hiesige Verein „Ich bin dein Schutzengel“ koordiniert und unterstützt die Schutzengelprojekte im Eichsfeld. Es gab schon außergewöhnliche Aktionen wie den Dreh des Schutzengelfilms, der beim Eichsfeldfestival Premiere hatte und nun in den Kinos läuft, die Teilnahme am Landesfest oder die Auszeichnung durch das Bundesverkehrsministerium. Und nun das Sommer-Event. „Als Schirmherren konnten wir Bürgermeister Wolfgang Nolte gewinnen. Duderstadt stellt uns die Örtlichkeit kostenlos zur Verfügung“, sagt Kunstmann. „Es werden Mitmachaktionen zum Thema Verkehrssicherheit, Informationen, Musik und Spaß geboten. Wir wollen einerseits die Schutzengel auch überregional noch bekannter machen, andererseits wollen wir uns mit dem Event bei all den registrierten Eichsfelder Schutzengeln für ihr Engagement bedanken“, fasst Falkenhagen die Ziele der Veranstaltung zusammen.

Überschlagsimulator und Cocktail „Gelber Engel“

Dabei sind Sponsoren und Kooperationspartner mit im Boot: Der ADAC ist mit einem Überschlagssimulator und dem Info-Stand „Young Driver“ dabei, einen Rollstuhlparcours stellt die Firma Ottobock auf, Fahrversuche sind möglich mit der Fahrschule Post oder auf der Kartbahn des ADAC Ortsclubs Duderstadt. Über Erste-Hilfe-Maßnahmen am Unfallort informiert der DRK-Kreisverband Duderstadt, und der alkoholfreie Schutzengelcocktail „Gelber Engel“ wird im Pavillon des Emmaus-Jugendzentrums serviert. Verschiedene Einsatzfahrzeuge zeigt das Polizeikommissariat Duderstadt, den Schutzengelbus die Firma Scheithauer, und das Schutzengelauto Firma Skoda Goldmann. Die Volksbank Mitte bietet Spaß an der Fußballwand, und die Firma Medimax sorgt für den Sound auf der Veranstaltungsbühne, wo unter anderem DJ Fabian Hartmann an den Pults steht.

Mitten in den Planungen

„Wir sind mitten in den Planungen, es wird noch die eine oder andere Sache dazukommen, und natürlich gibt es auch Essen und Getränke. Das soll ein Event sowohl für Jugendliche, als auch Freunde und Angehörige werden. Für jedes Alter wird was geboten“, wirbt Falkenhagen. Und auch die Schwerpunktfeuerwehr Duderstadt konnte als Partner gewonnen werden. Die wird mit ihrer Rettungsschere zeigen, wie es bei einem Unfall am Einsatzort zugeht. „Das ist eine prima Sache“, freut sich der Vereinsvorsitzende.

Das Schutzengel-Event soll am Sonnabend, 8. Juni, von 11.30 bis 17 Uhr dauern.

Von Claudia Nachtwey

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mehr zum Thema

Hohe Auszeichnung für den Duderstädter Verein „Ich bin Dein Schutzengel“: In einem bundesweiten Vergleich von 43 Präventionsprojekten mit dem Schwerpunkt „Sicherheit auf den Landstraßen“ belegte die Initiative für Jugendliche den zweiten Platz.

07.02.2013
Duderstadt Schutzengel-Verein steckt sich neue Ziele - „Auf dem großen Erfolg ruhen wir uns nicht aus“

Der Schutzengel-Werbespot ist im Kasten, die neue Homepage ist online, doch der Duderstädter Verein „Ich bin dein Schutzengel“ steckt sich bereits die nächsten Ziele.

14.08.2012

Filmpremieren laufen in Hollywood, in Cannes, auf der Berlinale – oder in Duderstadt. In der Eichsfeld-Metropole wurde der fertiggestellte Schutzengelfilm zur Vorpremiere einem auserwählten Publikum im Filmcenter Feilenfabrik vorgestellt. 

05.06.2012
Anzeige