Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Sozialverband genießt Zucker, Salz und Musik
Die Region Duderstadt Sozialverband genießt Zucker, Salz und Musik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:50 07.12.2009
Auf Fahrt in die Kurstadt: Sozialverband Bilshausen. Quelle: EF
Anzeige

Erster Anlaufpunkt war das „Salz- und Zuckerland“ in der Kurstadt. Hier haben die Sozialverbandsmitglieder unter Anleitung eines Bonbonkochers selbst Leckereien hergestellt. Entspannen konnten sich die Ausflügler im Wellness-Bereich des Hauses. „Im Anschluss fuhren wir zum ausgiebigen Mittagessen mit ,Wildschweinbraten satt‘ in Tinas Stuben nach Rothenuffeln“, berichtet die Bilshäuser SoVD-Vorsitzende, Heidemarie Engelhardt. Die Tour endete bei festlich gedeckter Kaffeetafel und mit Musiker Hermann.

Die Busreisenden werteten die Fahrt als Erfolg. Gerhard Engelhardt, Reiseplaner des SoVD-Bilshausen kündigte die nächste Tour bereits für das kommende Frühjahr an.

lo

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eigentlich ist der Heilige Mann und Schutzpatron der Kinder immer erst einen Tag später im Dienst, um blankgeputzte Stiefel zu füllen: Für die Eichsfelder Kinder jedoch legte der Nikolaus bereits am Sonnabend eine Extra-Schicht auf dem Duderstädter Weihnachtsmarkt ein.

06.12.2009

Immer wieder müssen Beamte der Duderstädter Polizei bei öffentlichen Partys eingreifen: Schlägereien zwischen stark alkoholisierten Besuchern sind mittlerweile an der Tagesordnung. Obwohl die Veranstalter mit Hilfe von Sicherheitsdiensten friedlichen Gästen einen schönen Abend bieten wollen und dafür viel Geld investieren, lassen sich die Vorfälle kaum verhindern.

06.12.2009

Pfarrer Jan Maczuga hat am Sonntag die neue Klus am Verbindungsweg zwischen Langenhagen und Brochthausen geweiht. Zur Zeremonie an der vom Duderstädter Landtagsabgeordneten und Ortsbürgermeister Lothar Koch (CDU) gestifteten Kapelle kamen rund 120 Gäste.

06.12.2009
Anzeige