Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Stadtbibliothek feiert 40. Geburtstag
Die Region Duderstadt Stadtbibliothek feiert 40. Geburtstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:18 21.09.2016
Anzeige
Duderstadt

Um 18 Uhr beginnt der Mindener Autor und Musiker Richard Erren mit einem Konzert. Er präsentiert Chansons deutscher Liedermacher aus 40 Jahren. Um 19 Uhr steht eine Lesung unter dem Motto „40“ mit verschiedenen Creativo-Autoren auf dem Programm. Sie haben speziell zum Thema „40“ abwechslungsreiche und kurzweilige Texte verfasst, die nahezu alle Genres bedienen. Beide Veranstaltungen können unabhängig voneinander besucht werden. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.creativo-online.de oder bei der Stadtbibliothek Duderstadt unter der Telefonnummer 0 55 27 / 7 20 91.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Englische Lautenlieder aus elisabethanischer Zeit werden am Freitag, 30. September, in der Liebfrauenkirche des Ursulinenklosters präsentiert. Unter dem Titel „White as lilies was her face“ tragen Sabine Loredo Silva (Mezzospopran) und Ulf Dressler (Laute) englische Balladen von John Dowland (1563 - 1626) vor.

21.09.2016

Losverfahren oder penible Berechnung? Ein Unterschied in der 14. beziehungsweise 29. Nachkommastelle hat um einen Sitz im Mingeröder Ortsrat entschieden.

21.09.2016

Das Grenzlandmuseum Eichsfeld, Duderstädter Straße 7 - 9, in Teistungen präsentiert von Donnerstag, 22. September, bis Dienstag, 1. November, die Wanderausstellung „Der dunkle Ort. Das Frauengefängnis Hoheneck – 25 Portraits ehemaliger politischer Häftlinge“ der Heinrich-Böll-Stiftung. Anlässlich der Ausstellungseröffnung am Donnerstag, 22. September, um 19 Uhr hat das Grenzlandmuseum eine der Hoheneck-Frauen, Ute Steinhäuser, als Zeitzeugin eingeladen.

21.09.2016
Anzeige