Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Stele soll an Synagoge erinnern
Die Region Duderstadt Stele soll an Synagoge erinnern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:02 12.11.2009
An neuer Stele: Harald Jüttner, Schwester Ingeborg, Wolfgang Nolte und Ingo Bickel (v.l.). Quelle: Pförtner
Anzeige

Im Rahmen einer Feierstunde in der Aula der St. Ursula-Schule war Bürgermeister Wolfgang Nolte (CDU) auf die dramatischen Geschehnisse in der Nazi-Zeit eingegangen und hatte im Blick auf das Leid, das so vielen Menschen angetan wurde, unterstrichen, dass die heutige Mahn- und Erinnerungsarbeit nachhaltig gestaltet werden müsse. Dazu habe sich die Stadt auch gern verpflichtet, die Enthüllung der neuen Stele sei ein Teil dieser Arbeit. Sie soll insbesondere den vielen Schülern, die in der Christian-Blank-Straße Schulen besuchen, Gelegenheit geben, sich über die Geschehnisse in der Pogromnacht ausführlich zu informieren.

Auf den Wert fundierter Geschichtskenntnisse für die Bewältigung der Gegenwart und der Zukunft wies in seiner Ansprache anlässlich der Gedenkstunde der ehemalige Präsident des Niedersächsischen Landtages, Jürgen Gansäuer (CDU), hin. Im Blick auf die Nazizeit sei es wichtig, die Dinge klar zu benennen, auf dass sich Derartiges nicht wiederhole.

Von Sebastian Rübbert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf eine neue Anzeigetafel im Flur der Janosch-Grundschule in Seulingen richten sich seit Mittwoch viele Blicke der Schüler und Lehrer. Umweltdaten vom Solardach der Schule landen auf dem Display. Schadstoff-Emmissionen, die durch die Installation der Photovoltaikanlage vermieden werden, lassen sich dort ablesen.

12.11.2009

Mit Gedenkfeiern und Kranzniederlegungen am Ehrenmal gedenken die Eichsfelder anlässlich des Volkstrauertages am Sonntag, 15. November, der Gefallenen des Krieges und den Opfern von Gewaltherrschaft.

12.11.2009
12.11.2009
Anzeige