Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Straßen in Duderstadt vorübergehend gesperrt
Die Region Duderstadt Straßen in Duderstadt vorübergehend gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:27 30.08.2018
Im August war Schutzengel-Casting bei Duderstadt2020 Quelle: Max Brasch
Duderstadt

Mit Einschränkungen und vorübergehenden Sperrungen müssen einige Duderstädter an den Sonnabenden 1. und 8. September rechnen. Grund sind Dreharbeiten für den neuen Schutzengelfilm von Duderstadt 2020.

Im August wurden die Schauspieler für den neuen Schutzengelfilm in Duderstadt gecastet, jetzt stehen die Dreharbeiten bevor. Dazu seien einige kurzzeitige Straßensperrungen in Duderstadt notwendig, teilt Susanne Bednorz, Projektmanagerin Kinder, Jugend und Gestaltung im Team der Stadtentwicklungsgesellschaft Duderstadt 2020, mit. Voll gesperrt wird dafür am Sonnabend, 1. September, in der Zeit von 13 bis 15 Uhr die Franz-Hollenbach-Straße zwischen den Einmündungen Im Siebigfeld und Probst Ernst Weg und die Einmündungen der Straßen Robert-Nolz Weg und Prälat Bank Straße. Außerdem wird von 14 bis etwa 17.30 Uhr die Esplingeröder Straße zwischen Püttegasse und Triftstraße voll gesperrt.

Weitere Dreharbeiten für den neuen Schutzengelfilm sind am Sonnabend, 8. September, geplant. Dann werden von 9 bis etwa 14.30 Uhr die Straße Zum Hüschenberg zwischen Einmündung An der Leernschen Rinne und Klingenburgweg sowie der Wirtschaftsweg zwischen Westerode und Esplingerode voll gesperrt.

Die Filmemacher haben sich laut Informationen von Bednorz im Vorfeld mit dem Polizeikommissariat Duderstadt über geeignete Straßen ausgetauscht. Initiatoren des Schutzengelfilms sind das Polizeikommissariat Duderstadt, Duderstadt 2020 und der Verein Schutzengel. Im neuen Schutzengelfilm geht es darum, auf Ablenkung durch das Handy am Steuer hinzuweisen. Die Dreharbeiten übernehmen Imagofilm Göttingen und Duderstadt 2020.

Von Britta Eichner-Ramm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Duderstadt Galerie und Bäcker am Westerturm - Leerstand in Duderstadt hat ein Ende

Der Leerstand am Westerturm hat ab September ein Ende: Die Galerie "Hin & Weg" zieht dort dauerhaft ein und in der benachbarten früheren Bäckerei eröffnet die Bäckerei Wollersen ein Ladengeschäft.

29.08.2018

Der Kreis Göttingen hatte auf seiner Homepage zu Protesten gegen den sogenannten Eichsfeldtag der NPD aufgerufen. Dieser Appell muss nun entfernt werden, da er laut einem Gerichtsurteil gegen das staatliche Neutralitätsgebot verstößt.

29.08.2018

Nach Jahren des Wartens soll noch in 2018 ein Brandschutzkonzept für Veranstaltungen in Duderstadt festgeschrieben werden. Der Forderung stimmte der Ortsrat Duderstadt einstimmig zu.

01.09.2018