Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Umweltminister Wenzel: Akzeptanz für Grünes Band
Die Region Duderstadt Umweltminister Wenzel: Akzeptanz für Grünes Band
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:18 19.04.2013
Ist zum Zankapfel zwischen Landwirten und Naturschützern geworden: der ehemalige Todesstreifen an der innerdeutschen Grenze. Quelle: Pförtner
Anzeige
Hannover

Wenzel verweist auf die kürzlich erfolgte Verkleinerung des Projektgebiets. „Herausgenommen wurden insbesondere Flächen, bei denen seitens der Eigentümer eine Ablehnung gegenüber dem Projekt mitgeteilt worden ist.“

Mit weitreichenden Kompromissen sei eine tragfähige Grundlage für eine Kooperation mit den Akteuren vor Ort geschaffen worden, betont das Umweltministerium.

Öffentliche Proteste gegen das Grüne Band gab es zuletzt in Duderstadt. 250 Landwirte machten mit einer Demonstration ihren Widerstand gegen das Naturschutzprojekt deutlich.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mehr zum Thema

Nach der Landvolk-Demonstration in Duderstadt gegen das Grüne Band Eichsfeld-Werratal schwelt der Streit um das an der Schwelle von der Planungs- in die Umsetzungsphase stehende Naturschutz-Großprojekt weiter.

Kuno Mahnkopf 20.04.2013

Der scharfe Protest der Interessengemeinschaft gegen das Grüne Band Eichsfeld-Werratal stößt den Grünen sauer auf. Die Göttinger Kreistagsfraktion der Partei nennt die Forderung nach Stopp des Naturschutzprojektes befremdlich, der grüne Bundestagsabgeordnete Jürgen Trittin den Protest nicht nachvollziehbar.

Kuno Mahnkopf 15.04.2013

Auf den Feldern ging nichts, der Regen sorgte für großen Zulauf: Mehr als 250 Landwirte mit rund 70 Treckern haben am gestrigen Donnerstag in Duderstadt gegen das Grüne Band Eichsfeld-Werratal demonstriert.

Kuno Mahnkopf 11.04.2013

Für Autofahrer in Duderstadt heißt es umdenken. Ab Montag, 22. April, wird die untere Hinterstraße von der Einmündung Westerturm bis zur Kreuzung  Jüdenstraße zur Einbahnstraße in östlicher Richtung. Grund sind die umfangreichen Bauarbeiten im Bereich des Altenheims Am Park in der Löwengasse/Ecke Hinterstraße.

Anne Eckermann 21.04.2013

Bischof Norbert Trelle hat am Freitag die neue Mensa an der Duderstädter St.-Ursula-Schule eröffnet. Zusammen mit Schülern, Lehrern und Gästen feierte er einen Gottesdienst auf dem Schulhof. Anschließend segnete er die umgestalteten Räume. Eine halbe Million Euro investierte das Bistum Hildesheim. Schulleitung und Elternvertreter hatten lange dafür gekämpft.

22.04.2013

Der extrem lange Winter hat die Natur in Verzug gebracht. Die Landwirte in der Region blickten im März noch sorgenvoll auf den nicht enden wollenden Frost. Düngung, Drillen und Aussaat wurden Woche um Woche verschoben.  „Aber jetzt holt die Natur alles auf“, sagt Hubert Kellner, Kreislandwirt und Vorsitzender des Landvolkverbandes.

18.04.2013
Anzeige