Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Tempo-, Gurt und Handyverstöße
Die Region Duderstadt Tempo-, Gurt und Handyverstöße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:19 11.09.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Duderstadt

Bei Geschwindigkeitsmessungen wurden insgesamt 797 Temposünder erwischt. Die Verkehrsüberwachungen fanden sowohl innerhalb als auch außerhalb geschlossener Ortschaften statt. Die Fahrer müssen nun mit einem Buß- oder Verwarngeld rechnen.

Darüber hinaus stellten die Polizisten bei den Kontrollen unter anderem 30 Fahrzeuginsassen fest, die nicht angeschnallt waren. Allein acht Autofahrer wurden bei der Nutzung eines Handys ertappt. Die Fahrer erhalten jeweils ein Bußgeld in Höhe von 60 Euro und einen Punkt in Flensburg.

Zwei Fahrzeuglenker wurden aus dem Verkehr gezogen, weil sie unter Drogeneinfluss standen. Die Beamten leiteten Ermittlungsverfahren wegen Drogeneinfluss im Verkehr ein. Weitere Ermittlungsverfahren wurden unter anderem wegen Fahren ohne erforderliche Fahrerlaubnis (1) und Urkundenfälschung (2) eingeleitet. Drei Fahrern wurde die Weiterfahrt untersagt. Ein Haftbefehl wurde vollstreckt.

Darüber hinaus haben an der BBS Duderstadt diverse präventive Veranstaltungen zur Verhinderung und Reduzierung schwerwiegender Verkehrsunfälle für „Junge Fahranfänger“ stattgefunden. Insgesamt nahmen 300 Schüler im Rahmen des „Schutzengelprogrammes“ teil.

Von Hannah Scheiwe

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wegen des regnerischen Wetters können die für diese Woche geplanten Markierungsarbeiten auf der Landesstraße 530 nicht ausgeführt werden. Entsprechend werde die Strecke Hilkerode – Breitenberg nicht gesperrt, teilt die Stadtverwaltung mit.

11.09.2017

Die Kreismusikschule und die Werkstatt Mosler haben das Integrationsprojekt „Zauberflöte inkognito“ mit Eichsfelder Jugendlichen und Geflüchteten inszeniert. Eine Einführung in die Aufführung am kommenden Wochenende gab es im Duderstädter Rathaussaal, unterstützt von der Lebenshilfe Eichsfeld.

11.09.2017

Der kühle und verregnete Sommer hat den Betreibern des Duderstädter Freibads nicht nur beim Schwimm-Angebot einen Strich durch die Rechnung gemacht. Auch die Sonder-Veranstaltungen sind wegen des Wetters entweder ganz ausgefallen oder hatten wenige Besucher – wie das „Aqualand Amerika“ am Wochenende.

13.09.2017
Anzeige