Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Versteigerung für Familienbildungsstätte (Fabi) und Jugendfreizeitheim (Jufi) Duderstadt
Die Region Duderstadt Versteigerung für Familienbildungsstätte (Fabi) und Jugendfreizeitheim (Jufi) Duderstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:18 28.10.2013
Mit Spender Windhausen (2.v.r.): Steinert, Vorwald, Lutterberg,  Löwe. Quelle: jv
Anzeige
Duderstadt

„Kinder und Jugendliche sollten in ihrer Heimatstadt Duderstadt noch stärker verwurzelt werden. Eine starke Bindung an die Stadt und Region verhindert vielleicht eine spätere Abwanderung beziehungsweise lässt junge Erwachsene in ihre Heimat wieder zurückkehren“, sagte Schriftsteller und Menschenrechtler Windhausen bei einem Treffen in den Räumen der Familienbildungsstätte Untereichsfeld.

Dort überreichte der Duderstädter die wertvollen Sammlerstücke, die im Rahmen des Projekts „SozialBay“ der Gesellschaft für Arbeits- und Berufsförderung (GAB) in Duderstadt versteigert werden sollen. Mit dieser Aktion werde gleichzeitig die wichtige Arbeit der GAB ins Lichter der Öffentlichkeit und ins Gespräch gerückt, so Windhausen. Mit ihrem  Projekt SozialBay unterstütze die GAB kirchliche und gemeinnützige Institutionen und verwandele Sachspenden in Geldspenden.

Die Familienbildungsstätte sei  seit acht Jahren unter der Trägerschaft eines gemeinnützigen Vereins verlässliche Anbieterin von Kursveranstaltungen und Vorträgen rund um die Themen Familie, Erziehung, Gesundheit und Freizeit, berichteten Hermann Vorwald, Vorsitzender des Trägervereins, und Kati Löwe, Pädagogische Leiterin der Fabi.

Im Namen aller Teilnehmer und Referenten bedankten sie sich bei Windhausen. Günter Lutterberg vom Kinder- und Jugendbüro  dankte für die Spende, die im Rahmen der Versteigerung dem  Jugendfreizeitbüro zufließen soll.

Die Versteigerung im SocialBay-Shop beginnt am Freitag, 1. November, und dauert zehn Tage.  Im Internet können die Seiten stores.ebay.de/Sozial-Aktien-Gesellschaft oder gab.duderstadt.de aufgerufen werden. „Möglicherweise findet diese Spendenaktion auch viele Nachahmer“, sagte  Fabi-Leiterin Löwe auch in Gegenwart von Alexandra Steinert von der GAB.

Sachspenden können im Büro der Fabi oder direkt bei der GAB abgegeben werden. Weitere Informationen unter Telefon 0 55 27/94 10 37.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige