Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Verdiente Mitarbeiter verabschiedet
Die Region Duderstadt Verdiente Mitarbeiter verabschiedet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 25.12.2016
Verabschiedung von langjährigen und verdienten Mitgliedern des Sparkassen-Verwaltungsrates der Sparkasse Duderstadt: (v.l.) Markus Teichert, Bürgermeister Wolfgang Nolte, Matthias Jung, Birgitta Hundeshagen, Hans-Georg Schwedhelm, Landtagsabgeordneter Lothar Koch und Uwe Hacke. Quelle: R
Anzeige
Duderstadt

Verwaltungsratsvorsitzender Bürgermeister Wolfgang Nolte würdigte gemeinsam mit den Sparkassendirektoren Uwe Hacke und Markus Teichert die langjährige, vertrauensvolle Zusammenarbeit. Nahezu 25 Jahre habe die Oberstudiendirektorin außer Dienst und langjährige Kreistagsabgeordnete Edeltraud Wucherpfennig ihre Aufsichtsfunktion mit großem Engagement wahrgenommen. Dafür sei ihr 2012 die Sparkassen-Medaille in Silber verliehen worden. Matthias Jung gelte als „Urgestein“. Seine Position als Beschäftigtenvertreter hat er über 30 Jahre hinweg ausgeübt.

Wucherpfennig und Jung haben während Ihrer Zugehörigkeit „sieben Vorstände erlebt und wichtige und zukunftsweisende Entscheidungen der Sparkasse maßgeblich mitgetragen“. Der Neubau der Sparkassenhauptstelle oder der Erwerb und die Sanierung diverser Immobilien sind Beispiele, in die sie als Entscheidungsträger eingebunden waren. Ebenfalls verabschiedet wurde der Duderstädter Gastronom Gerardo Pizzano, der seit 15 Jahren dem Verwaltungsrat der Sparkasse angehörte. Auch die Kreisvorsitzende der Frauen Union - Brigitta Hundeshagen und Gewerkschaftssekretär Hans-Georg Schwedhelm - scheiden nach fünf Jahren aus. Auch sie hätten ihre Gremienarbeit „immer mit großem Engagement wahrgenommen“.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Duderstadt Präsenz auf der Marktstraße - Nach Berlin: Bündnis sucht das Gespräch

In Gedenken an die Opfer des Anschlags in Berlin und um darüber mit Duderstädtern ins Gespräch zu kommen, hat das Duderstädter Bündnis gegen Rechts am Mittwoch Präsenz auf der Marktstraße gezeigt. Die Sprecher warnten vor rechten Kräften, die den Anschlag für ihre Zwecke missbrauchten.

24.12.2016

Die überraschend angekündigte Schließung der Geburtshilfestation des Krankenhauses St. Martini hat zahlreiche Reaktionen hervorgerufen. Neben emotionalen Erinnerungen äußerten viele die Hoffnung auf den Erhalt. Und die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Duderstadt will eine Online-Petition starten.

24.12.2016

Schauspielerisches Talent ist in der Nesselröder Kirche gefragt. Kinder, Jugendliche und Erwachsene proben dort einmal wöchentlich für ein Krippenspiel, das sie an Heiligabend aufführen wollen.

24.12.2016
Anzeige