Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Duderstadt rüstet sich für die NDR Sommertour
Die Region Duderstadt Duderstadt rüstet sich für die NDR Sommertour
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:05 09.08.2018
Vorbereitungen für das Finale der NDR Sommertour 2018 in Duderstadt. Quelle: Foto: Eichner-Ramm
Anzeige
Duderstadt

Während die sich die einen sich auf das Ziel konzentrieren, die Stadtwette im Rahmen der NDR Sommertour 2018 in Duderstadt zu gewinnen, laufen parallel die Vorbereitungen auf Hochtouren, damit die Großveranstaltung am Sonnabend, 11. August, reibungslos abläuft.

Schon vor Wochen ist ein Masterplan von den Beteiligten ausgearbeitet worden, der Logistik-, Technik- und Sicherheitsaspekte umfasst. Denn die Duderstädter erwarten zum Abschluss der NDR Sommertour auf dem Festivalgelände auf der Marktstraße zwischen Basilika und Rathaus bis zu 10000 Besucher. Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst wissen, wo sie am Sonnabend ihren Standort haben werden, die EWB (Eichsfelder Wirtschaftsbetriebe) als örtlicher Versorger kümmern sich darum, dass für Bühne, Buden und Beleuchtung genügend Strom zur Verfügung steht.

Einbauten entfernt

Bereits am Montag hat der Bauhof die Brehme trockengelegt, denn der Bachlauf soll voraussichtlich am Mittwoch abgedeckt werden und dann als Kabelschacht dienen. Das Brehmewasser wurde in den Teich am Westertor umgeleitet, berichtet der Bauhofleiter.

Außerdem haben die beiden Kolonnen des Bauhofs bereits einen Großteil der „Einbauten“ aus dem Bereich der Festmeile entfernt. Sitzbänke, Spielgeräte und auch die kleinen Mülleimer, sind bereits ausgebaut, ebenso der Fahrradständer. Mitarbeiter des Teams von Bauhofleiter Frank Widera haben am Dienstagmorgen an jenen Stellen das Pflaster ausgebessert, wo durch das Entfernen der Bänke Stolperfallen entstanden waren. Auch die Wasserspielgeräte in dem oberen Bereich der Marktstraße wurden Anfang der Woche vorübergehend entfernt und das Trampolin mit Holzplanken abgedeckt. „Wir sind bis Mittwoch durch“, versichert Widera.

Parkflächen und Halteverbote

Auch ein Verkehrskonzept ist erarbeitet worden, das Sperrungen und geänderte Verkehrsführungen beinhaltet. Wegweiser sollen auswärtige Besucher zu möglichen Parkplätzen leiten, während an anderer Stelle Halteverbote eingerichtet werden und darauf hingewiesen wird, dass ab Sonnabend in manchen Bereichen auch abgeschleppt wird. Auswärtigen Besuchern der NDR Sommertour stehen Parkplätze am Schützenplatz, am Adenauerring, im Bereich Schulzentrum Auf der Klappe, auf dem Großraumparkplatz beim ZOB und an der Sparkasse zur Verfügung. Mitglieder der Ortsfeuerwehr Duderstadt werden die Verkehrsteilnehmer zu den Parkplätzen lotsen, von denen „alles fußläufig gut zu erreichen ist“, betont Duderstadts Bürgermeister Wolfgang Nolte (CDU). Auf Parkflächen auf Wiesen soll aufgrund des Brandschutzes verzichtet werden. Brandschutz soll übringens auch bei der Wetteinlösung am Sonnabendabend im Vordergrund stehen. Daher wurde die Idee, Strohballen für die Zirkusmanege zu verwenden, schnell wieder verworfen.

Stellplätze für Fahrräder

Fahrradstellplätze soll es auf dem Schulhof der Janusz-Korczak-Grundschule an der Kanonikus-Wolf-Straße geben, Behinderten-Parkplätze werden am Neutor ausgewiesen. Aufgrund der gegenwärtigen Baustelle im Bereich Sachsenring bleibe dort die Einbahnstraßenregelung bestehen, heißt es seitens der Stadtverwaltung. Die Parkplätze seien dennoch alle erreichbar.

Gesperrt wird ab Freitag, 10. August, der öffentliche Verkehrsraum auf der Marktstraße zwischen Rathaus und St. Cyriakus bis Einmündung Obertorstraße sowie der Gropenmarkt. Gesperrt wird außerdem der Einmündungsbereich Jüdenstraße/Scharrenstraße, der Einmündungsbereich Augustinergasse/Marktstraße und die Augustinergasse ab Einmündung Hinterstraße. In einigen Bereichen der Innenstadt wird es darüber hinaus Halteverbote geben. Auf den Flucht- und Rettungswegen gilt ab Sonnabend, 15 Uhr absolutes Halteverbot – notfalls werde auch abgeschleppt, so wird betont.

Für alle, die sich im Laufe der Woche noch einbringen und zum Gewinn der Wette beitragen möchten, gibt es eine Servicetelefonnummer: 0 55 27 / 84 12 04. Kontakt ist auch möglich über die E-Mail-Adresse ndr-sommertour@duderstadt.de.

Programm am Sonnabend, 11. August

Am Ende steht dann die große Abschlussparty der NDR Sommertour 2018 am Sonnabend, 11. August, ab 17 Uhr auf der Marktstraße in Duderstadt. Zunächst wird um 19.30 Uhr die Stadtwette entschieden. Schaffen es die Duderstädter, mindestens 250 Zirkusakteure und Clowns vor entsprechender Zirkus-Kulisse zusammenzubringen, die den Song „Ha! Ha! Said The Clown“ singen? Auf der Bühne wird später Manfred Mann’s Earth Band stehen und ein kostenloses Konzert geben. Als weitere Live-Bands des Abends sind The Smashing Piccadillys und upSet angekündigt. Kerstin Werner und Arne-Torben Voigts moderieren das Bühnenprogramm. Der Eintritt zur Veranstaltung ist kostenfrei.

Mehr zur NDR Sommertour 2018 in Duderstadt:

Filmteam dreht Stadtporträt von Duderstadt

Manfred Mann’s Earth Band gibt Gratis-Konzert in Duderstadt

Norden gewinnt Wette, Duderstadt fiebert dem 11. August entgegen

NDR Sommertour 2018: Duderstadt wird zum Zirkus

Duderstadt wird Zirkusstadt

Zir

Manfred Mann’s Earth Band – Infos und Hits:

Manfred Mann zählt zu den profiliertesten Jazzmusikern, seine Hits wie „Mighty Quinn“, „Davys On The Road Again“, „Ha! Ha“ Said The Clown“, „Fox On The Run“, „Blinded By The Light“ oder „Pretty Flamingo“ gelten als Klassiker der Musikgeschichte. Mit seiner legendären Manfred Mann’s Earth Band hatte der Pianist und Keyboarder zahlreiche weitere Hits.

NDR-Beiträge zur Sommertour in Duderstadt

Manege frei für die Sommertour in Duderstadt (Hallo Niedersachsen, 6. August))

Niedersachsen 18 Uhr (6. August)

Parkplätze und Anfahrt

Von Britta Eichner-Ramm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Duderstadt Vergleichsschießen in Brochthausen - FC gewinnt vor den Schützen

Das vom Schützenverein St. Hubertus organisierte Vergleichsschießen der örtlichen Vereine ist seit 36 Jahren fester Bestandteil des Dorflebens in Brochthausen. Dieses Jahr belegte der FC Brochthausen den ersten Platz.

07.08.2018

Mal berauscht, mal zugekleckert blickt derzeit Micky Maus auf Kunden im Duderstädter Geschäft „Lebenskunst“. Der Künstler Oskar Müller stellt dort derzeit seine neue Serie aus, die den Disneyfiguren mit den großen Ohren gewidmet ist.

07.08.2018

„Heimweh nach Sankt Pauli“, „Windjammer“ oder das Gorch-Fock-Lied – beim ersten Duderstädter Shanty-Chor-Festival am Sonntag, 19. August, soll auf dem LNS-Gelände die ganze Bandbreite der Seemannsmusik erschallen. Initiiert hat das der Shanty-Chor-Duderstadt – ein recht junger Zusammenschluss begeisterter Sänger.

07.08.2018
Anzeige