Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Freies Internet in St. Martini
Die Region Duderstadt Freies Internet in St. Martini
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:13 18.09.2017
Im Krankenhaus St. Martini gibt es jetzt Freifunk. Quelle: dpa
Anzeige
Duderstadt

Patienten, Mitarbeiter und Besucher können ab sofort im Krankenhaus St. Martini in Duderstadt kabellos und kostenfrei im Internet surfen. Das teilt Jan-Michael Schürholz vom Vinzenz-Verbund Hildesheim mit. Mitte kommenden Jahres soll das Funknetz flächendeckend auf dem gesamten Gelände verfügbar sein.

„Wir stellen unseren Patienten einen Internetzugang über das Freifunk-Netz bereit“, erklärt Ralf Greinert, verantwortlicher IT-Administrator des St.-Martini-Krankenhauses. Dabei handelt es sich um ein nichtkommerzielles Telekommunikationsnetzwerk, das von Privatpersonen und Unternehmen bereitgestellt wird. Freifunk fungiere dabei als Provider. „Der Vorteil für die Patienten liegt darin, dass sie keine Zugangsdaten benötigen. Sie müssen nur ihr Gerät mit dem offenen WLAN-Netzwerk verbinden und können sofort lossurfen“, erklärt der IT-Fachmann. Die Verbindung sei, wie bei den meisten öffentlichen Hotspots üblich, nicht verschlüsselt. „Nutzer sollten daher darauf achten, welche Daten sie auf welchen Internetseiten freigeben“, sagt Greinert.

Ihren ersten Härtetest habe die Technik bereits bestanden. „Viele Besucher der zweiten Eichsfelder Gesundheitsmeile nutzten die Möglichkeit, bei uns ins Internet zu gehen“, berichtet der Administrator. Für die Gesundheitsmeile hatten er und seine Kollegen bereits drei Zugangspunkte im Außenbereich eingerichtet. „Bis Mitte des kommenden Jahres werden wir insgesamt 60 Zugangspunkte verbaut haben. Dann werden auch das Altenpflegeheim und unser Außenbereich vollständig mit dem Signal abgedeckt“, sagt er. Bislang gebe es 34 Zugangspunkte auf dem Gelände.

Von Nadine Eckermann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Gospel für eine gerechtere Welt“ - so lautet das Motto einer Aktion des Hilfswerks „Brot für die Welt“ und der Stiftung Creative Kirche. Am 16. September wurde darum in ganz Deutschland der Choraktionstag Gospelday begangen. Mit dabei war auch der Chor „Lights of Gospel“ aus Duderstadt.

18.09.2017

Die Theater- und Konzertvereinigung Duderstadt startet mit einem Disco-Klassiker in die Saison: „Saturday Night Fever“ – das Musical von Robert Stigwood und Bill Oakes, wird am Freitag, 13. Oktober, in der Eichsfeldhalle gespielt.

18.09.2017

Rund 30 Frauen haben sich am Sonnabend von Gerblingerode aus anlässlich des vierten Frauenpilgertages im Bistum Hildesheim auf einen etwa zehn Kilometer langen Pilgerrundweg begeben. Zuvor gab Frauenseelsorgerin Beatrix Michels in der Kirche St. Maria Geburt eine kurze Einführung.

16.09.2017
Anzeige