Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Loose-Sommer wechselt nach Potsdam
Die Region Duderstadt Loose-Sommer wechselt nach Potsdam
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 18.09.2017
Indra Loose-Sommer zieht eine positive Bilanz ihrer Zeit bei der Bundespolizeiabteilung Duderstadt. Quelle: r
Anzeige
Duderstadt

Die bisherige stellvertretende Abteilungsführerin der Bundespolizeiabteilung Duderstadt, Indra Loose-Sommer, ist ins Bundespolizeipräsidium nach Potsdam versetzt worden. Ihr Nachfolger wird Polizeirat Steffen Reier aus Eschwege. Er absolviert derzeit seine Ausbildung zum Polizeirat und wird seinen Dienst in Duderstadt zum 23. Oktober antreten.

„Mir hat es Spaß gemacht, ich habe mich wohlgefühlt im Eichsfeld“, sagt die Polizeioberrätin, die im November 2015 ihren Dienst am Standort unterhalb des Euzenbergs begann. Sie blicke auf „anstrengende, aber sehr schöne zwei Jahre“ zurück. Durch die Einsatzlagen sei es eine „spannende Zeit“ gewesen. Die 46-Jährige verweist auf den OSZE-Einsatz und den G20-Gipfel in Hamburg, bei dem die Duderstädter für die komplette Logistik des Bundespolizeieinsatzes verantwortlich waren. Hinzu gekommen seien die Aufgaben, die aus der „Migrationslage“ resultierten. In ihre Zeit seien auch freudige Anlässe wie die 60-Jahr-Feier des Standorts gefallen. Für Duderstadt habe sie sich wegen dessen positiven Rufs entschieden. „Ich habe die Entscheidung nie bereut“, erklärt Loose-Sommer

Die Zeit im Eichsfeld sei für sie eine „tolle berufliche Erfahrung“ gewesen, die sie nicht missen möchte. Der Umgang mit Mitarbeitern habe sie in ihrer Aufgabe als Führungskraft geschult.

Auffallend sei die hohe Akzeptanz der Bundespolizeiabteilung in Duderstadt, die „absolut integriert“ in das Leben der Region sei. Dies habe ihr auch den Einstieg leichter gemacht, berichtet die 46-Jährige, die in Berlin geboren wurde und in Scharbeutz lebt. In Erinnerung blieben ihr die „liebenswerten Menschen“ und die Eichsfelder Stracke. In Potsdam arbeite die Ingeneurin in dem Referat, das dafür verantwortlich sei, „dass die Werkstätten in der Bundespolizei funktionieren und ihre Aufgaben erfüllen“.

Von Axel Artmann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Duderstadt Themenabend Lesekultur und neue Medien - Digitalisierung kann das Lesen fördern

„Lesen im Zeitalter der Digitalisierung“ hieß das Thema, zu dem Christoph Bräuer, Professor an der Universität Göttingen, am Eichsfeld-Gymnasium (EGD) im Forum des Schulzentrums referiert hat. Die Gäste erhielten auch Tipps zur Unterstützung der Lesefähigkeiten von Kindern.

18.09.2017
Duderstadt Stadtforst Duderstadt - 20 Jahre nach dem Orkan

Während einer Besichtigung der Stadtforsten haben Mitglieder des Ausschusses für Wirtschaft, Finanzen und Tourismus im Rat der Stadt Duderstadt sich einen Überblick über die Entwicklung des Waldes verschafft. Hintergrund der Tour war der 20. Jahrestag der Orkankatastrophe von 1997.

18.09.2017

Eine Kunstausstellung unter dem Titel „Das Gebet“ wird an fünf Orten in der Duderstädter Innenstadt präsentiert. Neben internationalen Künstlern sind auch Eichsfelder Kunstschaffende beteiligt. Die öffentliche Vernissage beginnt am Sonntag, 17. September, um 14 Uhr in St. Cyriakus.

17.09.2017
Anzeige