Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt In Gerblingerode dürfen Männer mitfeiern
Die Region Duderstadt In Gerblingerode dürfen Männer mitfeiern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 13.02.2018
Faschingsfeier der Jüngeren Frauengruppe Gerblingerode - anläßlich des 10. Jubiläums auch für Männer. Quelle: Niklas Richter
Anzeige
Gerblingerode

Die Besucher in der Mehrzweckhalle bekamen während des Programms unter anderem mehrere Tänze und Vorträge zu sehen. Die Frauengruppe zeigte den Sketch „Die Busfahrt“.

Seit zehn Jahren organisiert die jüngere Frauengruppe Gerblingerode den Weiberfasching in Gerblingeorde. Anlässlich des zehnten Geburtstages durften bei der Feier am Freitagabend diesmal auch Männer mit dabei sein.

Eine Aerobic-Stunde stellte die Aerobic-Gruppe von Viktoria Gerblingerode nach. Die Besucher erfreuten sich an den Darbietungen ebenso wie an den bunten Kostümen. Beispielsweise saßen Mönche, Köche und Hexen im Publikum und feierten ausgelassen mit den Gastgeberinnen zehn Jahre Weiberfasching.

Von Vera Wölk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Polizeihauptkommissar Hans-Jürgen Huppert ist nach 40 Jahren aktiver Dienstzeit bei der Bundespolizei in den Ruhestand verabschiedet worden. Duderstadts Abteilungsleiter Martin Kröger würdigte in einer kleinen Feierstunde seine Leistungen, bevor er ihm die Ruhestandsurkunde überreichte.

13.02.2018

Mit dem Thema „Arbeitswelt 4.0: Jobkiller oder Zukunftschance?“ haben sich die Teilnehmer der 29. Duderstädter Gespräche auf dem Duderstädter Pferdeberg auseinander gesetzt. Vor- und Nachteile versuchten die Referenten der abschließenden Podiumsdiskussion noch einmal auszuloten.

12.02.2018
Duderstadt Polizeipraktikanten beim Präventionstag aktiv - Einbruchsschutz in Wohngebieten

Eine Streife der besonderen Art war am Freitag in Duderstadt unterwegs: Unter Anleitung des Präventionsbeauftragten Dierk Falkenhagen klärten junge Polizeipraktikanten Bürger über den Einbruchschutz auf – und suchten in Wohngebieten selbst nach Schwachstellen.

12.02.2018
Anzeige