Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Junge Sparer werden belohnt
Die Region Duderstadt Junge Sparer werden belohnt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 30.10.2017
Jeremy Kunert bringt sein Erspartes zur Bank. Quelle: Hinzmann
Anzeige
Duderstadt

Sparen liegt nach wie vor im Trend. Das haben die Menschentrauben vor den Schaltern der Geldinstitute bewiesen. Am Weltspartag brachten Kinder jeden Alters ihre Spardosen zur Bank. In Duderstadt haben sich die Volksbank Mitte und die Sparkasse einiges einfallen lassen, um die Sparer zu belohnen.

Kinder bringen ihr Erspartes zur Bank

Noah hatte in der Schule ein großes Sparschwein gebastelt. Den Inhalt im dicken Bauch des Tieres ließ er am Schalter der Volksbank zählen und zahlte das Geld auf sein Sparbuch ein. Er weiß auch schon, was er mit seinen Ersparnissen vor hat: „Ich will mir mal ein Haus kaufen“, sagte der Schüler. Er würde später auch ganz gern im Eichsfeld in der Nähe seiner Familie bleiben, erzählte der Junge von seinen Plänen. Sein kleiner Bruder Linus wusste ebenfalls, dass Sparen sinnvoll ist, wenn man größere Wünsche hat: „Ich möchte mir ein Auto kaufen“, sagte er. Wer spart, wird belohnt. Am Weltspartag vor allem mit kleinen Präsenten in den Banken.

Freikarten für Kino und Kinderstadt

„Weg vom Billiggeschenk – hin zum Erlebnis“ hieß in diesem Jahr das Motto zum Weltspartag in der Volksbank Mitte. „Heute haben die Kinder schon so viel Spielzeug. Deshalb sind wir auf die Idee gekommen, mal etwas anderes anzubieten, um junge Sparer zu belohnen“, sagte Regionaldirektor Thorsten Feike. Zur Auswahl standen Freikarten für das Duderstädter Kino und für die Kinderstadt in Rosdorf. Der Kinotag findet am Sonnabend, 4. November, statt. In beiden Kinosälen stehen den ganzen Tag über diverse Kinder-Filme für jede Altersgruppe zur Auswahl, unter anderem die Deutschlandpremiere von „Barbie und die Magie der Delfine“. Wer die Kinderstadt ausgewählt hat, kann dort am Mittwoch, 8. November, den ganzen Tag klettern und toben. Kleine Geschenke zum Mitnehmen gab es dennoch. „Viele Kinder verkleiden sich zu Halloween. Deshalb gibt es heute auch lustige Gruselmasken“, erklärte Simone Sommer von der Marketingabteilung der Volksbank. Sollten die Kino- und Kinderstadtangebote gut angenommen werden, wolle die Volksbank auch im kommenden Jahr eine Kooperation mit diesen Einrichtungen nicht ausschließen, sagte Sommer.

Andrang den ganzen Tag über

Auch in der Sparkasse herrschte Volksfeststimmung. Hüpfburg, Maltisch, Spielteppich mit Autos für die Jüngsten und natürlich der Knax-Schalter, benannt nach den Comic-Figuren aus dem Kinderheft der Sparkassen, hatten die Mitarbeiter aufgebaut. Während die Kinder ihr Erspartes am Schalter einzahlten oder spielten, konnten die Eltern bei einem Kaffee eine Pause einlegen. „Sparen lohnt sich, daran hat sich auch in den vergangenen Jahren nichts geändert“, sagte Elmar Thieme, Leiter der Marketingabteilung. Dass der Weltspartag ausgerechnet auf den schulfreien Brückentag vor dem Reformationstag fiel, sei von Vorteil, meinte Thieme. „So hat sich der Andrang besser über den ganzen Tag verteilt“, stellte er fest. Geschenke gab es für junge Sparer natürlich auch. In diesem Jahr waren Handystative und Kuscheltiere, die zugleich als Display-Reiniger zu nutzen sind, LED-Leselampen und Bücher einige der Highlights.

Zitat: „Sparen lohnt sich, daran hat sich auch in den vergangenen Jahren nichts geändert.“ Elmar Thieme, Marketingleiter der Sparkasse Duderstadt.

Von Claudia Nachtwey

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Duderstadt Duderstädter besuchen die Schlei - Landfrauen beim Landarzt

Der Kreisverband der Landfrauenvereine Duderstadt hat die Schlei und die Holsteinische Schweiz besucht. Unter der Leitung der Kreisvorsitzenden Michaela Diedrich besuchten die 46 Mitglieder vier Tage lang diverse Sehenswürdigkeiten.

30.10.2017
Duderstadt Unfallflucht in Duderstadt - Möbelwagen fährt Laterne um

Beim Abbiegen von der Julius-Jäger-Straße in die Barckefeldstraße hat der bisher unbekannte Fahrer eines Möbellasters am Mittwoch, 25. Oktober, eine Straßenlaterne umgefahren und eine Grundstücksmauer beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen.

30.10.2017
Duderstadt Drachenfliegen in Mingerode - Die schöne Seite des Sturms

Mit einem Tempo von acht bis zehn Windstärken ist die 13-jährige Nea Engelhardt mit ihrem Drachen Power Kite am Sonntag, 29. Oktober, über die Wiesen in Mingerode bei Duderstadt geflogen. „Eine große Herausforderung“, erklärt Dietmar Engelhardt, Vater und Trainer der Hobby-Drachenfliegerin.

30.10.2017
Anzeige