Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Weniger ist mehr
Die Region Duderstadt Weniger ist mehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:21 16.11.2009
Anzeige

Von Kuno Mahnkopf

Bevor sich die Werbegemeinschaft Gieboldehausen eine neue Weihnachtsbeleuchtung zulegt, will sie die weitere Entwicklung auf dem LED-Sektor abwarten. Auf Energiesparlampen als Zwischenlösung für die Straßenbeleuchtung setzt hingegen die Gemeinde. Das ist löblich. Schließlich geht es dabei nicht nur um saisonal-dekoratives Licht. Selbst ohne öffentlichen Zuschuss würden sich die neuen Leuchten noch vor dem nächsten Technologie -Wechsel amortisieren – und bis dahin für viele Tonnen Schadstoffe weniger sorgen.
So gewöhnungsbedürftig das an ehemalige innerdeutsche Grenzübergänge und belgische Autobahnen erinnernde gelbliche Natrium-Licht sein mag: Es schont Geldbeutel und Klima, Insekten und menschliche Augen. Zudem sind die neuen Leuchtmittel so effektiv, dass sie selbst bei Ganznachtschaltung weniger Strom verbrauchen als die bisherige Halbnachtschaltung, bei der nur jede zweite Lampe brennt. Das weckt Begehrlichkeiten, wieder flächendeckend die Nacht zu erhellen. Die Halbnachtschaltung zwecks Haushaltskonsolidierung ist bei den Bürgern besonders unbeliebt. Rat und Verwaltung sollten sich davon nicht blenden lassen, strikten Sparkurs und Schuldenabbau fortsetzen. Straßenlampen verheißen nur trügerische Sicherheit. Und der kostenneutralen Dunkelheit lassen sich auch Sonnenseiten abgewinnen: Fernab der Lichtverschmutzung durch beleuchtete Ballungsräume und urbane Illuminationskonzepte kann man in ländlicher Finsternis einen klaren Sternenhimmel genießen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Duderstadt Ortsrat Tiftlingerode - Jugendarbeit wird gestärkt

Die Jugendarbeit in Tiftlingerode soll intensiviert werden. Dafür hat sich der Ortsrat in seiner jüngsten Sitzung ausgesprochen.

16.11.2009

Das Publikum des Rüdershäuser Carnevals Clubs (RCC) hat nicht lange gefackelt – schon beim Einmarsch des Elferrates war die Stimmung kaum zu toppen.

16.11.2009

Das Dekanatsjugendzentrum Emmaus plant für die Vorweihnachtszeit eine weitere Ausgabe der Aktion „Lebendiger Adventskalender“. Im Zeitraum vom 1. bis 23. Dezember sollen sich an verschiedenen Orten des Dekanats Türen öffnen.

16.11.2009
Anzeige