Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Wanderbaustelle in Ortsdurchfahrt
Die Region Duderstadt Wanderbaustelle in Ortsdurchfahrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:48 24.04.2017
Von Kuno Mahnkopf
Quelle: ku
Anzeige
Duderstadt/Westerode

Als Grund für die einseitige Sperrung in der Ortsdurchfahrt nennt Duderstadts Bauamtsleiter Johannes Böning die Erneuerung der Trinkwasserleitung und spricht von einer Ouvertüre für die Sanierung der ehemaligen Bundesstraße. Die wird im Rahmen der sogenannten unterlassenen Unterhaltung von der Straßenbaubehörde in diesem Jahr fortgesetzt.

Das zur Gemeindestraße herabgestufte Teilstück der Ortsdurchfahrt aus Richtung Esplingerode wurde bereits im vergangenen Jahr saniert. Der der Landesstraße 569 zugeschlagene Abschnitt soll nach Angaben der Behörde nach den Sommerferien in Angriff genommen werden – zeitgleich zur Sanierung der Bundesstraße 247 in Duderstadt von der Schindangerkreuzung bis zum Ortsausgang in Richtung Gerblingerode.

Bevor das geschieht, erneuert die Eichsfelder Energie- und Wassergewinnungs-GmbH (EEW) bis Ende Juni in drei Bauabschnitten die Trinkwasser-Hauptleitung in Westerode, verbunden mit einer einseitigen Straßensperrung und Ampelregelungen.

Dem Abschnitt zwischen Christus-König-Weg und Ortsausgang in Richtung Duderstadt sollen zwei weitere Teilstücke folgen: Zwischen Christus-König-Weg und Rosenthaler Straße sowie als letzter Abschnitt  in der Rosenthaler Straße bis zum ehemaligen Bahnübergang.

Für rund 180 000 Euro Gesamtkosten wird nach Angaben von EEW-Mitarbeiter Ulrich Adler auf 560 Metern Länge die Trinkwasser-Hauptleitung erneuert: „Um die Erdarbeiten zu minimieren, wird in die vorhandene Graugussleitung aus den 1930er-Jahren eine Polyethylen-Leitung eingezogen.“ Auch die Hausanschlüsse würden überprüft und bei Bedarf erneuert, gegebenenfalls verbunden mit Aufbrucharbeiten.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige